Meinungsmelder

Hartz IV, Rente – Soziales: Was die Radio-Bremen-Meinungsmelder wollen

Video vom 6. Juli 2021
Bildmontage: zwei Personen vor dem Logo der Arbeitsagentur, ein Arbeiter auf Centstücken und ein älteres Paar.
Bild: Imago | Ralph Peters, Future Image, Kirchner-Media
Bild: Imago | Ralph Peters, Future Image, Kirchner-Media

Wie sozial sind wir? Das haben wir die Meinungsmelder in Bremen und Bremerhaven gefragt. Hier die Antworten – und Vorschläge – für ein Miteinander.

Gerechtigkeit. Sie ist für die meisten Radio-Bremen-Meinungsmelder enorm wichtig. Mehr als 2.000 Menschen haben sich an der Befragung beteiligt, nur knapp drei Monate vor der Bundestagswahl am 26. September. Aus ihrer Sicht ist der Handlungsbedarf einer Bundesregierung riesig. Vor allem bei der Rente, außerdem bei Hartz IV und dem Mindestlohn.

Aber planen die Parteien im Bund nach den Wünschen der Wählerinnen und Wähler? Wir haben geprüft, ob sich die Bedürfnisse der Radio-Bremen-Meinungsmelder in den Wahlprogrammen wiederfinden – und die Bremer Bundestagskandidatinnen und Bundestagskandidaten gefragt, wofür sie sich einsetzen wollen.

Rente

Die Rente ist vielleicht der dickste Brocken, den eine Bundesregierung beim Thema "Soziales" anpacken muss. Die Radio-Bremen-Meinungsmelder haben beschrieben, wie sie die Situation erleben und Vorschläge gemacht. Was planen die Parteien und was ihre Vertreter hier in Bremen und Bremerhaven?

Hartz IV und Mindestlohn

Ein "Weiter so" befürwortet mit Blick auf Hartz IV und den Mindestlohn keine Partei. Trotzdem gehen die Vorstellungen darüber, was sich ändern soll, auseinander. Hier eine Übersicht mit den Kernaussagen aus den Wahlprogrammen und Erläuterungen der Bremer Bundestagskandidatinnen und -kandidaten.

Ergebnisse der Meinungsmelder-Befragung in der Übersicht

Altersarmut: Diesen Bremerinnen nützt die Grundrente wenig

Video vom 6. August 2020
Eine Frau, die mit ihrem Enkel an einem Tisch sitzt und ihn anguckt.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Die Wahlprogramme zum Download

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 6. Juli 2021, 19:30 Uhr