Bremens Gesundheitssenatorin will weiterhin kostenlose Corona-Tests

Bremens Gesundheitssenatorin will weiterhin kostenlose Corona-Tests

Video vom 27. August 2021
Bremens Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen
  • Gesundheitssenatorin Bernhard macht sich für kostenlose Tests auch nach dem 11. Oktober stark
  • Auch Geimpfte und Genesene sollten sich künftig öfter testen lassen, so Bernhard
  • Bremens Bürgermeister Bovenschulte will an kostenpflichtigen Tests ab Mitte Oktober festhalten

Bremens Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) hat sich dafür ausgesprochen, auch nach dem 11. Oktober kostenlose Corona-Tests anzubieten. Im Gespräch mit buten un binnen forderte die Senatorin ein stärkeres und umfassendesTestregime. Auch Geimpfte und Genesen sollten sich künftig öfter testen lassen, um sogenannte Impfdurchbrüche schneller zu erkennen und um besser beurteilen zu können, wie lange die Wirkung der Impfung anhält. Das sei das Thema der Zukunft, so die Senatorin.

Bei ihrem letzten Treffen am 10. Agust hatten sich Bund und Länder darauf geeinigt, die kostenlosen "Bürger-Tests" am 10. Oktober auslaufen zu lassen. Gratis sollen Schnelltests dann nur noch für jene zu haben sein, die sich nicht impfen lassen können oder für die es keine allgemeine Impfempfehlung gibt. Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) sieht in dem Ende der kostenlosen Tests einen Anreiz, sich impfen zu lassen. Die Möglichkeit, dass Bremen im Oktober die Kosten für solche Tests übernimmt, hatte Bovenschulte damals als unwahrscheinlich bezeichnet.

Ich würde das kritisch sehen, wenn wir unser knappes bremisches Geld zur Subventionierung von Tests ausgeben würden, die man problemlos vermeiden könnte, wenn man sich impfen lässt.

Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) am 10. August.

Auf Anfrage von buten un binnen erklärte der Sprecher von Bürgermeister Bovenschulte, Christian Dohle, dass sich an dieser Haltung nichts geändert hat.

Rückblick: Bund und Länder beraten über weiteres Corona-Vorgehen

Video vom 10. August 2021
Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte gibt nach der Ministerpräsidentenkonferenz die aktuellen Beschlüsse zur Corona-Lage an die Pressevertreter im Rathaus weiter.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 27. August 2021, 19:30 Uhr