Verkehrsinfarkt am Mittwoch in und um Bremen

  • Stau auf der A1 von Bremen-Arsten bis nach Wildeshausen
  • Behinderungen auch auf der B75 und Zuwegen
  • Grund waren zwei Unfälle
Zahlreiche Autos und LKWs in einem Stau.
Wegen Unfällen kommt es derzeit zu Staus auf der A1 und der B75.

Der Verkehr auf der Autobahn 1 bei Bremen zerrte am Mittwoch wieder an den Nerven der Autofahrer: Zwischen Wildeshausen-Nord und Bremen/Brinkum staute sich der Verkehr auf elf Kilometern. In Richtung Osnabrück zwischen Bremer Kreuz und Bremen/Brinkum herrschte auf der A1 stockender Verkehr auf fünf Kilometern. Außerdem kam es zu einem Rückstau auf der A28 vor dem Dreieck Stuhr.

Auch die Verkehrslage auf der B75 sorgte für Autofahrer-Frust: Zwischen Huchting und dem Utbremer Kreisel staute es sich auf sieben Kilometern. Grund war der Stau auf der A1, wo es am Mittwochmittag zwei Unfälle gegeben hatte.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier News, 12. September 2019, 18:00 Uhr