Vermisste 13-Jährige aus Ottersberg wieder aufgetaucht

  • Mädchen aus dem Kreis Verden war seit Samstag verschwunden
  • Jetzt ist sie wieder bei ihren Eltern
  • Mutter und Vater hatten in sozialen Netzwerken Aufruf zur Suche gestartet
Blaulicht auf einem Polizeiwagen

Das vermisste 13-jährige Mädchen aus Ottersberg ist wieder aufgetaucht. Sie war seit Samstagmorgen verschwunden. In einem Zug in Richtung Bremen war sie zuletzt gesehen worden. Die Polizei teilte Dienstagabend per Twitter mit, dass sie wieder da ist. Zu den Hintergründen des Abtauchens der Schülerin ist nichts bekannt.

Das 13-jährige Mädchen konnte heute Abend gefunden werden. Ihre Eltern können sie wohlbehalten wieder aufnehmen.

Polizei Verdeb/Osterholz - 5. März 2019, 09:25 Uhr.

Die Eltern hatten zuvor in sozialen Medien wie Facebook mit einem Aufruf nach ihrer Tochter gesucht.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 5. März 2019, 23:30 Uhr