Überwachung am Bahnhof Vegesack – Polizei installiert Kameras

  • Polizei hängt Überwachungskameras in Vegesack auf
  • Neun Kameras sollen Bahnhofsplatz filmen
  • Wann die Kameras in Betrieb genommen werden, ist offen
Videokamera am Bremer Hauptbahnhof
Am Bremer Hauptbahnhof hängen bereits seit Monaten Kameras. Jetzt auch in Vegesack. (Archivbild)

Die Polizei hat begonnen, Videokameras am Vegesacker Bahnhofsplatz zu installieren. Insgesamt neun Kameras sollen angebracht werden, wie die Polizei mitteilte. Demnach sollen die Kameras den Bahnhofsplatz erfassen. Die Bilder sollen dann in der neu eingerichteten Leitstelle im Polizeipräsidium in Bremen-Vahr überwacht werden.

Wann die Kamera in Betrieb genommen werden, ist den Angaben zufolge noch unklar. Erst müssten "alle Feinheiten im rechtlichen und logistischen Bereich erfüllt" sein, heißt es. Der Start werde rechtzeitig bekannt gegeben. Zudem soll ausgeschildert werden, welchen Bereich genau die Kameras überwachen.

Wenn Bürger Fragen zur Videoüberwachung haben, können sie unter der folgenden Emailadresse Kontakt mit der Polizei aufnehmen: videoueberwachung@polizei.bremen.de.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 18. März 2019, 23:30 Uhr