Nach Zugunfall: Reparaturen im Bremer Bahnhof-Neustadt dauern länger

  • Reparatur der Gleise dauert wohl noch bis Mitte nächster Woche
  • Vergangene Woche waren mehrere Güterwaggons entgleist
  • Bahnreisende müssen mit Verspätungen und Zugausfällen rechnen
Bahnarbeiter reparieren die Oberleitung am Neustädter Bahnhof
In der vergangenen Woche ist im Bahnhof Bremen-Neustadt mehrere Waggons eines Güterzuges entgleist. Die Reparatur des Gleises dauert noch mehrere Tage.

Die Reparatur des Gleises im Bahnhof Bremen-Neustadt wird nach derzeitigem Stand noch bis Mitte nächster Woche dauern. Das meldet die Deutsche Bahn. Bahnreisende auf der Strecke Bremen-Delmenhorst müssen sich dementsprechend weiter auf einzelne Zugausfälle und Verspätungen einstellen.

Im Bahnhof Bremen-Neustadt waren vor einer Woche mehrere Waggons eines Güterzugs entgleist, die Ursache dafür ist laut Bundespolizei nach wie vor unklar.

Güterwaggons am Bahnhof Bremen-Neustadt entgleist

Video vom 4. Februar 2020
ENtgleiste Waggons in der Nacht

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau am Mittag, 12. Februar 2020, 12 Uhr