36 neue Corona-Infektionen im Land Bremen am Sonntag

Audio vom 10. Oktober 2021
Mitarbeiterinnen in einem Labor untersuchen Proben.
Bild: Radio Bremen | Wolfgang Loock
Bild: Radio Bremen | Wolfgang Loock
  • Behörden melden übliche Corona-Zahlen am Sonntag später als sonst
  • 11 Neuinfektionen in der Stadt Bremen, 25 in Bremerhaven
  • Hospitalisierungsinzidenz wird am Wochenende nicht ausgewiesen

Später als üblich haben die Behörden aktuelle Corona-Zahlen veröffentlicht. 11 Neuinfektionen wurden in der Stadt Bremen gemeldet, 25 in Bremerhaven. 37 weitere Menschen in Bremen gelten als genesen. Verstorbene wurden nicht gemeldet. Der Inzidenzwert liegt bei 70,1. In Bremerhaven gibt es zudem 26 weitere Genesene. Die Inzidenz liegt bei 263,3.

Am Samstag hatten die Behörden 92 neue Corona-Fälle für das Land Bremen vermeldet. 58 entfielen dabei auf die Stadt Bremen, 34 auf Bremerhaven. Am Sonntag vor einer Woche gab es in der Stadt Bremen 55 neue Fälle, 34 in Bremerhaven.

Die sogenannte Hospitalisierungsinzidenz, die seit Freitag vergangener Woche der neue Leitindikator der Bremer Coronapolitik ist, wird am Wochenende nicht erhoben. Der Hospitalisierungsinzidenz lag am Freitag in der Stadt Bremen bei 2,29 und in Bremerhaven bei 7,04.

Corona-Zahlen am Sonntag kamen später

Video vom 10. Oktober 2021
Unser Moderator vor einem Corona-Symbol
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 10. Oktober 2021, 22 Uhr