Infografik

66 neue Corona-Fälle im Land Bremen an Himmelfahrt

  • Behörden melden 39 neue Infektionen in der Stadt Bremen, 27 in Bremerhaven
  • 7-Tage-Inzidenz in Bremerhaven liegt wieder knapp über 100
  • 125 weitere Menschen gelten als genesen
Audio vom 13. Mai 2021
Viele Corona Test im Labor.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

66 neue Corona-Fälle im Land Bremen melden die Behörden an Himmelfahrt. 39 davon wurden in der Stadt Bremen festgestellt, 27 in Bremerhaven. Am Donnerstag eine Woche zuvor waren es 77 in der Stadt Bremen und 24 in Bremerhaven.

Der Inzidenzwert in Bremen sinkt leicht von 78,2 am Mittwoch auf 71,5 am Donnerstag. In Bremerhaven steigt er leicht von 98,6 wieder über die Marke von 100: auf 101,2.

Verstorbene wurden nicht gemeldet. In der Stadt Bremen gelten seit Himmelfehrt 120 weitere Menschen als genesen, in Bremerhaven fünf.

Die Inzidenzwerte in Bremen und Bremerhaven

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Mittlerweile über 190.000 Menschen geimpft

Im Land Bremen wurden bislang insgesamt 191.036 Personen in Impfzentren oder durch mobile Teams geimpft. 86.837 davon haben bereits eine zweite Impfung erhalten. 158.905 der geimpften Personen entfallen auf die Stadtgemeinde Bremen, hier haben bislang 70.770 Personen eine zweite Impfung erhalten. In Bremerhaven wurden 32.131 Personen geimpft, 16.067 davon bereits zwei Mal.

Charité-Studie: Ansteckung in Bus und Bahn nicht allzu hoch

Video vom 10. Mai 2021
Ein Junge sitzt mit Maske in einem vollen Bus.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Weitere Informationen:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 13. Mai 2021, 19:30 Uhr