Das waren 2020 die beliebtesten Vornamen in Bremen

  • Emilia und Noah: So wurden die Kinder am häufigsten genannt
  • Mohammed, 2019 noch an der Spitze, fiel in Bremen auf Rang drei ab
  • Ella und Hannah bei den Mädchen auf Rang zwei
Ein Neugeborenes schläft (Symbolbild)
Wie soll das Kind bloß heißen? Viele Eltern entschieden sich für Emilia oder Noah. Bild: Imago | Cavan Images

Emilia und Noah: So haben die Eltern im Land Bremen und in Deutschland ihre Kinder 2020 am häufigsten genannt. Mohammed, 2019 in Bremen noch an der Spitze, fiel auf Rang drei ab. Bei den Mädchen folgen Ella (Rang zwei) und Hanna/Hannah auf Rang drei. Bei den Jungs wurde Elias in Bremen am zweithäufigsten vergeben, gefolgt von Mohammed. Das hat eine Auswertung der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) ergeben.

Weitere beliebte Vornamen der neuen Eltern in Bremen waren 2020 bei den Mädchen: Emma, Mila, Lina, Sophia, Emily, Mia, Lia und Mathilda.

Bei den Jungs folgen auf den Plätzen vier bis zehn: Finn, Milan, Matheo, Ben, Henri/Henry, Liam, Jona und Paul. Damit liegen die Bremer im bundesweiten Trend.

Auch deutschlandweit sind Emilia und Noah am beliebtesten

Auch in der bundesweiten Auswertung steht Emilia bei den Mädchen an der Spitze. Im Jahr davor lag der Name noch auf Rang vier. Noah war nicht nur 2020 sondern auch schon 2019 der beliebteste Jungenname. Auf den Plätzen zwei und drei folgten bei den Mädchen Hanna/Hannah und Emma, bei den Jungen Leon und Paul. Den größten Sprung in der Beliebtheit machte der Jungenname Matteo in vier Schreibweisen, er rückte von Platz 13 im Jahr 2019 auf Platz vier vor.

Bei den Mädchennamen gibt es nach Analyse der GfdS nach wie vor wenig Bewegung und viel lautliche Monotonie, die zehn beliebtesten Vornamen enden alle auf "a". Hingegen gebe es bei den Jungennamen mehr Bewegung, und die Namen seien lautlich kontrastreicher.

35 Prozent der Kinder bekommen einen Zweitnamen. Hier bleiben die beliebtesten Namen schon seit Jahren unverändert. Auch 2020 waren die beliebtesten Zweitnamen bei den Mädchen Sophie/Sofie, Marie und Maria, bei den Jungen Alexander, Maximilian und Elias.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Nachmittag, 10. Mai 2021, 14:50 Uhr