Infografik

9 neue Corona-Infektionen in Bremen – keine in Bremerhaven

Audio vom 9. August 2021
Mitarbeiterinnen in einem Labor untersuchen Proben.
Bild: Radio Bremen | Wolfgang Loock
Bild: Radio Bremen | Wolfgang Loock
  • Inzidenzwert in Bremen sinkt leicht, in Bremerhaven bleibt er auf Vortagsniveau
  • Neun weitere Menschen gelten als genesen
  • Dreizehn Infizierte werden im Krankenhaus behandelt

Neun neue Corona-Infektionen melden die Behörden am Montag im Land Bremen – alle davon entfallen auf die Stadt Bremen, keine auf Bremerhaven. Am Sonntag hatten die Behörden in der Stadt Bremen 15 Neuinfektionen gemeldet, am Montag vor einer Woche waren es 13. In Bremerhaven gab es am Sonntag drei und vor einer Woche eine Neuinfektion. Zugleich wurden in der Stadt Bremen neun Menschen als genesen eingestuft.

In Bremen sinkt der Inzidenzwert von 23,6 auf 23,0. Vor einer Woche lag er bei 24,1. In Bremerhaven liegt der Inzidenzwert wie am Sonntag weiterhin bei 30,8. Vor einer Woche hatte er 32,6 betragen.

Inzidenzwerte in Bremen und Bremerhaven

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

13 Menschen werden am Montag in Bremen gerade aufgrund einer Covid-Infektion im Krankenhaus behandelt. Bei mindestens zwei Personen muss der Gesundheitszustand als schlecht oder kritisch beschrieben werden.

So lief der Impfstart für Bremer Jugendliche ab 12 Jahren

Video vom 6. August 2021
Ein minderjähriges Mädchen wird im Impfzentrum in Bremen von einer medizinischen Fachkraft gegen das Coronavirus geimpft.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier; Nachrichten, 9. August 2021, 16 Uhr