Infografik

Corona-Inzidenz sinkt in Bremen leicht – Bremerhaven stabil bei 1,8

Audio vom 14. Juli 2021
Coronatests werden vorbereitet.
Bild: DPA | Robin Uetrecht
Bild: DPA | Robin Uetrecht
  • Zwölf neue Corona-Fälle in der Stadt Bremen
  • Keine Neuinfektionen in Bremerhaven
  • Kliniken im Land betreuen acht Corona-Patienten

Die Gesundheitsbehörde hat am Mittwoch zwölf neue Corona-Fälle aus der Stadt Bremen gemeldet. Vor einer Woche waren 20 Fälle in Bremen registriert worden. In Bremerhaven wurden keine neuen Fälle entdeckt, vor sieben Tagen war es einer.

Damit sinkt die 7-Tage-Inzidenz in Bremen von 13,4 auf 12,5. In Bremerhaven bleibt der Wert für Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen konstant bei 1,8.

Inzidenzwerte in Bremen und Bremerhaven

Die Kliniken im Land Bremen betreuen derzeit acht Corona-Patienten auf ihren Stationen. Eine Person wird von Intensivmedizinern betreut und muss beatmet werden.

Bremerhaven impft ausländische Seeleute

Video vom 12. Juli 2021
Eine Medizinerin impft einen Seefahrer.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau, 14. Juli 2021, 17 Uhr