Infografik

6 neue Corona-Fälle in Bremen – Inzidenzwert sinkt auf 6,7

In einem Corona-Testzentrum wird ein Abstrich für einen Corona-Test gemacht.
Der Inzidenzwert in Bremen sinkt weiter. Bild: DPA | Sina Schuldt
  • Inzidenzwert in Bremen liegt nun bei 6,7
  • Wert in Bremerhaven bleibt unverändert
  • Elf Personen werden stationär versorgt

Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen im Land Bremen geht weiter zurück. Am Freitag registrierte das Gesundheitsressort insgesamt sechs neue Fälle, alle in der Stadt Bremen. Da gleichzeitig im Land 24 weitere Personen als genesen gelten, sinkt die Zahl der derzeit nachgewiesen infizierten Menschen auf 208.

In Bremen sinkt der Inzidenzwert auf 6,7, in Bremerhaven bleibt er unverändert bei 4,4. Am vergangenen Freitag lagen die Inzidenzen noch bei 16,7 und 12,3.

Inzidenzwerte in Bremen und Bremerhaven

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Derzeit befinden sich elf Corona-Patienten in den Bremer Krankenhäusern, fünf von ihnen liegen auf Intensivstationen, sie alle müssen beatmet werden. Seit Ausbruch der Pandemie wurden im Land Bremen insgesamt 27.370 Personen positiv auf das Coronavirus getestet, 482 Menschen starben nach einer Infektion.

Corona-Lage in Bremen: Das große Lockerungspaket des Senats

Video vom 15. Juni 2021
Bei sommerlichen Temperaturen sind viele Menschen -trotz Corona Pandemie-  draußen an der Schlachte unterwegs.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 18. Juni 2021, 19:30 Uhr