Infografik

129 neue Corona-Fälle im Land Bremen

Audio vom 4. September 2021
Eine Hand in blauen Handschuhen hält mehrere Teströhrchen.
Bild: DPA | Michael Bihlmayer
Bild: DPA | Michael Bihlmayer
  • Stadt Bremen meldet 95 Neuinfektionen, Bremerhaven 34
  • Sieben-Tage-Inzidenz steigt in Bremen auf 90
  • Inzidenzwert fällt in Bremerhaven auf 207,7

Im Land Bremen haben sich 129 weitere Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Aus der Stadt Bremen wurden 95 Fälle gemeldet, vor einer Woche waren es 63. Damit steigt die Sieben-Tage-Inzidenz in der Stadt Bremen von 84 auf 90. Vor sieben Tagen lag dieser Wert noch bei 72,6.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

In Bremerhaven wurden am Samstag 34 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit fällt der Wert für Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen von 212,1 auf 207,7. Vor einer Woche lag die Inzidenz in Bremerhaven bei 132.

Bremerhavener Inzidenz fast bei 200: Darum kommt kein neuer Lockdown

Video vom 2. September 2021
Auf einer Tür in einer Klinik steht "Intensivstation".
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 4. September 2021, 18 Uhr