Infografik

Seehausen: gezielte Betreuung, aber die Sanierung steht noch an

In Seehausen gibt es lediglich eine Grundschule mit 33 Schülern. Die Betreuung sei gut, doch beim Sport hapert es noch – vor allem aus einem Grund.

Stadtteilcheck

Eine Karte von Bremerhaven und Bremen, mit Kreide auf eine Tafel gemalt, dahinter Abbildungen von einem Grundschüler und mehreren Abiturientinnen.
Bild: Imago | Panthermedia, Jochen Tack, Westend61

Bremen

Bremerhaven

Bremen Mitte

1 Einwohner, Schüler und Schulen

Seehausen ist ein Ortsteil ohne Stadtteilebene im Südwesten Bremens. So wie im benachbarten Ortsteil Strom gibt es hier nur wenige Schüler und eine einzige Schule. In der Grundschule Seehausen werden derzeit 33 Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse unterrichtet. Die erste und zweite Klasse bilden eine gemeinsame Gruppe – genauso wie die Klassen drei und vier. 

Insgesamt wohnen im Ortsteil lediglich 1.065 Menschen, davon sind 98 Schüler. Dabei werden auch Schulkinder weiterführender Schulen mitgezählt, die in anderen Stadtteilen zur Schule gehen. 

Grafik - Anzahl von Einwohnern und Schülern in Seehausen Einwohner Schüler Quelle: Statistisches Landesamt Bremen, Senatorin für Kinder und Bildung, Stand: 2018 1065 98

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Die Zahl der Kinder im Schulalter ist in Seehausen so klein, dass die Daten über die erworbenen Schulabschlüsse statistisch nicht repräsentativ sind. Im vergangenen Jahr sind beispielsweise nur zehn Kinder entlassen worden. Schon eine winzige Anzahl an Schülern kann deshalb große Schwankungen in der Statistik verursachen. Daher ist es nicht möglich, einen eindeutigen Trend zu erkennen.

2 Probleme und Herausforderungen im Bildungsbereich

Die Grundschule in Seehausen sollte vor wenigen Jahren geschlossen werden. Doch nach den Protesten der Anwohner und einigen runden Tischen konnte die Einrichtung erhalten bleiben. Bei der "Zwergschule" stehen nun Sanierungen an. Dafür müssen die Kinder vorläufig in Container umziehen. "Das wird eine Herausforderung, aber wir werden uns organisieren", sagt die Schulleiterin, Martina Kruse. Bereits vor zwei Jahren sollte die Sanierung begonnen haben, sagt der Beiratssprecher, Ralf Hagens (CDU). "Jetzt wird diese für 2021 anvisiert."

Die Sorge ist vom Tisch, wir bleiben erhalten. Für die nächste Generation ist gesorgt.

Martina Kruse, Schulleiterin Grundschule Seehausen 

Bis 2025 müssen zudem alle Grundschulen in Bremen zu Ganztagsschulen werden. Es habe Gespräche gegeben, ob eine Küche in Seehausen eingerichtet werden sollte, die auch die Kinder der Kita mitversorgen könnte, sagt Kruse. "Momentan warten wir noch auf eine Antwort aus dem Bereich des städtischen Unternehmens Immobilien Bremen." Auch die Turnhalle ist weiterhin ein leidendes Thema. Derzeit übten die Kinder in einem kleinen, umfunktionierten Bewegungsraum, erzählt der Schulelternsprecher, Marco Hünecke. Sorgen, dass die Bereitstellung einer Turnhalle nicht klappt, hat der Vize-Beiratssprecher, Jochen Himmelskamp (SPD). "Es wäre toll und es gibt Pläne dafür, aber es hängt am Geld, wie alles", sagt er.

Wir brauchen nicht so eine Riesensporthalle. Aber zu dem Raum, den die Kinder gerade nutzen, gibt es keine passenden Umkleidekabinen und keine Duschen.

Ralf Hagens, Beiratssprecher Seehausen

Sonst sind alle Befragten mit der Zwergschule offenbar zufrieden. Die niedrige Anzahl der Schüler ermögliche eine individuellere Betreuung der Kinder. Unterrichtsausfälle gebe es kaum, sagt Hünecke. Auch Mobbing oder Vandalismus seien kein Thema. "Die Kinder wachsen hier im Dorf sehr behütet auf, und wir haben auch welche, die aus den umliegenden Stadtteilen zu uns kommen", sagt Hagens.

Luftaufnahme Seehausen
Ein kleines Dorf inmitten des Grüns: In Seehausen geht es beschaulich zu.

Das Einzige, das den Eltern offenbar Stress bereitet, ist die Anbindung des Ortsteils mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Sind die Schüler fertig mit der Grundschule, müssen sie jeden Tag in andere Stadtteile pendeln. "Eine Katastrophe, selbst die Schule Roter Sand ist so weit weg", sagt Hünecke. "Manche fahren zum GVZ, ab da fahren dann häufiger Busse." Anders sieht es Hagens: "Wir sind im engen Kontakt mit der BSAG. Es klappt sehr gut, dass wir Busse zu den entsprechenden Schulzeiten haben. Und die Busse nach Bremen verkehren im Stundentakt hin und zurück. "

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Auch hätte man gern mehr Assistenz für Schüler mit Förderbedarf, sagt Hünecke. "Es gibt eine Sonderpädagogin, die aber nur stundenweise hierher kommt. Wir wissen aber, dass der Markt überall leer ist, daher ist das schon mal sehr gut." Der Anteil der Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf liegt in Seehausen bei knapp 12 Prozent. Wie viele davon inklusiv unterrichtet werden, ist nicht bekannt. Der Zahl der Kinder mit Sprachförderbedarf liegt hingegen regelmäßig unter fünf.

3 Rahmenbedingungen und Lebensumstände

Seehausen besteht vorwiegend aus Feldern, Marschland und einem kleinen Dorf, das sich zwischen dem Stadtteil Häfen und Niedersachsen erstreckt. An der einzigen Hauptstraße entlang der Weser reihen sich gut erhaltene Bauernhäuser, die die Bedeutung der Landwirtschaft für den Ort zeigen. Doch im südlichen Teil sind mehrere Logistik-Firmen angesiedelt. Das durchschnittliche Jahreseinkommen betrug im Jahr 2013 34.100 Euro, das mittlere 26.900. Also bei etwa 2.240 Euro im Monat – relevante Steuern schon abgezogen. Aktuellere Daten liegen noch nicht vor. Der Ortsteil befindet sich im Stadtteilvergleich eher im gehobenen Mittelfeld.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Insgesamt leben in Seehausen lediglich zehn Prozent der Kinder unter 15 Jahren in Familien, die auf Hartz-IV angewiesen sind. Im Land Bremen sind es im Schnitt 31 Prozent.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Der Anteil der Eltern, die alleinerziehend sind, ist in Seehausen einer der niedrigeren in Bremen (13 Prozent). Gleichzeitig ist der Anteil der Familien mit drei oder mehr Kindern nicht besonders niedrig (12 Prozent), sondern eher im Mittelfeld. 

Mit einem Klick zu jedem Stadtteil im Land

Bildungsprojekt Stadtteile Blockland Wulsdorf Woltmershausen Weddewarden Strom Walle Vegesack Vahr Östliche Vorstadt Surheide Seehausen Schwachhausen Schiffdorferdamm Oberneuland Osterholz Obervieland Neustadt Mitte BHV-Mitte Leherheide Lehe Huchting Blumenthal Borgfeld Burglesum Findorff Fischereihafen Geestemünde Gröpelingen Häfen Hemelingen Horn-Lehe

Mehr zum Thema:

Autorin

  • Serena Bilanceri

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 10. November 2019, 19:30 Uhr