Bremer Iranerin kämpft um verurteilten Sohn im Iran

Bremer Iranerin kämpft um verurteilten Sohn im Iran

Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Dem 21-jährigen Faryad Hamashor droht die Todesstrafe, nachdem er bei Protesten im Iran festgenommen wurde. Seine Mutter spricht in Bremen über ihre Angst und Ungewissheit.

Mehr zu den Protesten im Iran:

Autor

  • Hauke Hirsinger Autor