Räumen die Fischtown Pinguins bei den Eishockey-Awards ab?

Fischtown-Spieler Ziga Jeglic bejubelt einen Treffer.

Räumen die Fischtown Pinguins heute bei den Eishockey-Awards ab?

Bild: Imago | Contrast

Bei einer Gala ehrte die Deutsche Eishockey Liga ihre besten Spieler und den erfolgreichsten Trainer der Saison. Die Bremerhavener gehen mit vier Nominierungen ins Award-Rennen.

Die Saison der Fischtown Pinguins nähert sich dem nächsten Höhepunkt. Nach dem Ende der Hauptrunde kürt die DEL bei ihrer jährlichen Gala (ab 19:30 Uhr) die erfolgreichsten Akteure der Saison. Aus den Reihen der Bremerhavener sind Ziga Jeglic und Jan Urbas als "Stürmer des Jahres" nominiert. Ebenfalls Chancen auf eine Auszeichnung haben Kristers Gudlevskis als "Torhüter des Jahres" und Thomas Popiesch als "Trainer des Jahres".

Insgesamt werden die Awards in sieben Kategorien verliehen. Beim "Torhüter des Jahres", "Verteidiger des Jahres", "Stürmer des Jahres", "Trainer des Jahres" und "Spieler des Jahres" erfolgte die Wahl durch die Kapitäne, Trainer und Sportdirektoren der 14 DEL-Teams sowie durch Vertreter der Liga und des Fachmagazins "Eishockey News". Weiterhin prämiert werden der "Junior des Jahres" sowie der Hauptrundensieger, der in diesem Jahr aus Bremerhaven kommt.

Die Nominierten im Überblick:

Torhüter des Jahres

Kristers Gudlevskis (Fischtown Pinguins)
Jake Hildebrand (Eisbären Berlin)
Mathias Niederberger (Red Bull München)

Verteidiger des Jahres

Nicolas Mattinen (Straubing Tigers)
Maksim Matushkin (Löwen Frankfurt)
Kai Wissmann (Eisbären Berlin)

Stürmer des Jahres

Ziga Jeglic (Fischtown Pinguins)
Justin Schütz (Kölner Haie)
Jan Urbas (Fischtown Pinguins)

Trainer des Jahres

Tom Pokel (Straubing Tigers)
Thomas Popiesch (Fischtown Pinguins)
Steve Walker (Schwenninger Wild Wings)

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
26.04.2024 19:30 Uhr
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Eisbären Berlin Berlin
Ergebnis: - zu -

Mehr zu den Fischtown Pinguins:

Autor

Quelle: buten un binnen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau am Nachmittag, 11. März 2024, 16 Uhr