Corona in Flüchtlingsunterkunft: Protest vor Bremer Gesundheitsbehörde

  • Rund 80 Teilnehmer bei Kundgebung vor Gesundheitsbehörde
  • Schließung der Landeserstaufnahmeeinrichtung gefordert
  • Initiativen fordern Entschuldigung der Gesundheitssenatorin
Zahlreiche Menschen demonstrieren vor der Bremer Gesundheitsbehörde
Bereits seit Wochen demonstrieren Aktivisten für die Schließung der Landeserstaufnahmeeinrichtung in Bremen-Vegesack.

Rund 80 Personen haben sich am Montagnachmittag an einer Kundgebung vor der Bremer Gesundheitsbehörde beteiligt. Die Demonstranten forderten erneut die Schließung der Landeserstaufnahmestelle (Last) in der Lindenstraße in Bremen-Vegesack. Mehrere Initiativen und Geflüchtete verlangen das bereits seit Wochen.

Die Aktivisten forderten in einer Mitteilung außerdem eine öffentliche Erklärung und persönliche Entschuldigung von Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard (Linke) "für ihr Schweigen und ihr Nicht-Handeln, mit dem sie die Menschen in der Lindenstraße einer massiv erhöhten Gesundheitsgefährdung ausgesetzt hat". Sie habe "zusammen mit Sozialsenatorin Anja Stahmann die geflüchteten Menschen, die in der Lindenstraße leben, einem erheblichen Infektions- und Gesundheitsrisiko ausgesetzt", so der Vorwurf.

In der vergangenen Woche wurde bereits die Bremer Geschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO) mit Steinen und mit Farbe gefüllten Bierflaschen beworfen. Die AWO betreibt die Einrichtung im Auftrag der Bremer Sozialbehörde.

Mehr als 140 Bewohner positiv auf Coronavirus getestet

Als Mitte April die ersten Corona-Infektionen in der Flüchtlingsunterkunft festgestellt wurden, spitzte sich der Konflikt zwischen den Behörden und den Initiativen weiter zu. Mehr als 140 Bewohnern der Einrichtung waren positiv auf das Coronavirus getestet worden. Zwei der Infizierten seien zurzeit in Krankenhäusern untergebracht, so der Sprecher des Sozialressorts Bernd Schneider; bei ihnen habe das Virus keinen kritischen Verlauf. 62 Personen seien mittlerweile wieder genesen.

Rückblick: Demo wegen Corona-Ausbruch in Flüchtlingsunterkunft

Video vom 17. April 2020
Proteste in Bremen um die Flüchtlingsunterkunft aufgrund von Corona Infizierten zu schließen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 4. Mai 2020, 23:30 Uhr