Kritik an Siemens: Fridays for Future-Protest in Bremen

  • Klima-Aktivisten demonstrierten vor Bremer Siemens-Niederlassung
  • Hintergrund: Zusammenarbeit des Konzerns mit australischem Kohlebergwerk
  • Siemens will die Signaltechnik für die Bahnstrecke des Bergwerks liefern
Aktivisten von Fridays for Future Bremen demonstrieren vor einem Gebäude von Siemens.
Den Aktivisten von Fridays for Future ist das Siemens-Projekt in Australien ein Dorn im Auge. Bild: Lasse Niermann | Lasse Niermann

Die Bremer Fridays for Future-Bewegung haben am Mittwochmorgen vor der Siemens-Niederlassung am Technologiepark in Bremen demonstriert. Die Aktivisten wollten mit der Aktion zum Boykott des Unternehmens aufrufen. Grund ist die geplante Beteiligung der Firma an dem größten Kohlebergwerk in Australien. Die Polizei war vor Ort. Den Beamten zufolge beteiligten sich zwischen 30 und 40 Personen an der Aktion.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Siemens will dem indischen Energiekonzern Adani die Signaltechnik für die Bahnstrecke des Bergwerks liefern. Die Fridays for Future-Initiatoren werfen dem Unternehmen deshalb vor, daran beteiligt zu sein, die Umwelt weiter zu schädigen. Klimaaktivisten haben schon in vielen deutschen Städten gegen das Siemens-Engagement in Australien demonstriert.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Die Bremer Aktivisten schrieben auf Twitter, dass sie den Zugang zu dem Gebäude blockiert hatten. Einige Siemens-Mitarbeiter sollen daraufhin versucht haben, die Blockade mit Gewalt zu durchbrechen. Am Vormittag beendeten die Aktivisten die Blockade schließlich und demonstrierten anschließend noch bis zum Mittag in der Nähe des Standortes an der Universitätsallee.

Rückblick: Fridays for Future demonstriert gegen Siemens – auch in Bremen

Video vom 10. Januar 2020
Ein Demonstrationsschild gegen Siemens bei einer Fridays for Future Kundgebung

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 15. Januar 2020, 23:30 Uhr