Hartz-IV-Empfänger im Land Bremen bekommen im Juli mehr Geld

An Mann an einem Geldautomat (Archivbild)

Hartz IV-Empfänger im Land Bremen bekommen im Juli mehr Geld

Bild: DPA | empics/John Stillwell
  • Corona-Zuschlag für dieses Jahr wird im Juli ausgezahlt
  • Auch Empfänger von Grund- oder Erwerbsminderungsrenten profitieren
  • Jeder Erwachsene erhält zusätzlich 200 Euro

Hartz-IV-Empfängerinnen und -Empfänger erhalten im Land Bremen Anfang Juli mehr Geld als sonst. Wie die Sozialbehörde mitteilt, wird der Corona-Zuschlag für dieses Jahr ausgezahlt. Das Geld stellt der Bund zur Verfügung.

Jeder Erwachsene erhält zusätzlich 200 Euro, für jedes Kind und jeden Jugendlichen gibt es 20 Euro extra. Neben Hartz-IV-Beziehenden profitieren auch Menschen, die eine Grundrente oder Erwerbsminderungsrente erhalten. Ein Antrag ist dafür nicht nötig.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier News, 20. Juni 2022, 14 Uhr