Niedersachsen beginnt Impfungen gegen Omikron – Bremen zieht nach

Eine Hausärztin impft eine ältere Patientin gegen das Coronavirus mit dem Impfstoff von Biontech

Niedersachsen beginnt Impfungen gegen Omikron – Bremen zieht nach

Bild: DPA | Christoph Schmidt
  • Niedersachsen verimpft ab jetzt an Omikron angepassten Impfstoff
  • Bremen und Bremerhaven ziehen ab Dienstag nach
  • Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen rechnet nicht mit Ansturm auf Praxen

Ab jetzt werden in Niedersachsen die Impfstoffe verimpft, die an die Corona-Variante Omikron angepasst sind. Die Arztpraxen konnten das Vakzin bereits vor Tagen bestellen. Zunächst richtet sich das Impfangebot für eine vierte Impfung an Menschen über 60 oder Risiko-Patienten. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen rechnet nicht damit, dass es einen Ansturm auf die Arztpraxen geben wird.

In den Impfzentren in Bremen und Bremerhaven soll der angepasste Impfstoff ab Dienstag geimpft werden.

Mehr zum Inhalt:

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 12. September 2022, 7 Uhr