Transfrau bei Kneipenschlägerei in Bremen-Walle verletzt

Transfrau bei Kneipenschlägerei in Bremen-Walle verletzt

Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

In der Nacht auf Montag gab es eine Schlägerei in einer Kneipe in der Waller Heerstraße. Drei Kneipenbesucherinnen im Alter von 20, 24 und 25 wurden laut eigener Aussage wegen ihrer Transidentität angegriffen und verletzt. Die Rettungskräfte brachten die drei ins Krankenhaus. Eine der Transfrauen hatte eine Platzwunde am Kopf.

Mehr zum Thema

Moderatorin

  • Kirsten Rademacher