Werder gegen Bayern: 14 Jahre sorglos und 4 weitere Fakten

Bayerns Krise im Titelkampf: Kann Werder die Chance nutzen?

Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Die Zahlen zum Nord-Süd-Klassiker ab 18:30 Uhr sprechen klar für die Bayern. Aus Bremer Sicht braucht man sich da nichts vorzumachen. Doch jede Serie endet mal.

1 Das Rekordduell der Bundesliga-Geschichte

Zum 112. Mal treffen der FC Bayern und Werder in der Bundesliga aufeinander – Rekord. Es läuft die 60. Bundesliga-Saison, Bayern und Bremen waren in jeweils 58 Spielzeiten dabei (kein Team öfter). Zusammen kommen die beiden nach dem 30. Spieltag auf 3.936 Bundesliga-Spiele. Dank Werders Abstieg liegt Bayern nun vor den Norddeutschen, da in den ersten beiden Spielzeiten, als der FC Bayern noch in der Regionalliga kickte, weniger Spiele ausgetragen wurden (in der Summe acht).

2 Seit über 14 Jahren kein Werder-Sieg gegen Bayern

Früher war Werder Bremen ein Angstgegner der Bayern: 26 Mal gewann der SVW in der Bundesliga gegen den Rekordmeister, das gelang nur Mönchengladbach öfter (28 Mal). Aber: Die Münchner verloren keins der letzten 30 Pflicht- beziehungsweise 26 Bundesliga-Spiele (22 Siege) gegen die Norddeutschen – Letzteres ist eingestellter Bundesliga-Rekord!

Serien ohne Niederlage

PaarungZeitraumSpiele
FC Bayern – Werder BremenSeit 200926
Leverkusen – Mönchengladbach1994 bis 201026
FC Bayern – SC Freiburg1996 bis 201425
1. FC Kaiserslautern – 1. FC Köln1991 bis 201125
FC Bayern – DuisburgSeit 197924
Quelle: Sportec Solutions

Der letzte Erfolg gelang dem SV Werder am 20. September 2008. Ist lange her, war aber äußerst spektakulär: Am Wiesn-Eröffnungssamstag führte Bremen angeführt von Mesut Özil und Diego in München schon mit 5:0 – Endstand 5:2.

3 Bremen Letzter der Heimtabelle

Der SV Werder ist neben dem VfL Wolfsburg der einzige Bundesligist, der in dieser Saison zu Hause weniger Punkte geholt hat als auswärts: Während Bremen auswärts 19 Zähler sammelte und auf Platz neun der Auswärtstabelle steht, waren es im Weser-Stadion nur 16 Punkte aus 15 Partien – die Grün-Weißen sind Letzter der Heimtabelle (neun Heimniederlagen sind die meisten).

4 In Top-Spielen eine Top-Bilanz

Der FC Bayern hat keins der letzten 26 Samstagabend-Top-Spiele verloren (21 Siege, fünf Remis). Die letzte Niederlage gab es im November 2019 gegen Leverkusen (1:2). Nach dem Gastspiel in Bremen steht für die Bayern in dieser Saison noch ein Top-Spiel an, am 33. Spieltag zu Hause gegen RB Leipzig.

5 Verspielte Führungen

Werder Bremen hat am letzten Spieltag beim 1:2 beim FC Schalke 04 zum 5. Mal in dieser Saison nach einer Führung verloren – das passierte keiner Mannschaft öfter. Mit etwas mehr Souveränität könnte der Klassenerhalt also schon längst sicher sein.

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
12.04.2024 20:30 Uhr
FC Augsburg Augsburg
1. FC Union Berlin Union Berlin
Ergebnis: 2 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
Borussia Dortmund Dortmund
Ergebnis: 1 zu 2
13.04.2024 15:30 Uhr
RB Leipzig Leipzig
VfL Wolfsburg Wolfsburg
Ergebnis: 3 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
Bayern München Bayern
1. FC Köln Köln
Ergebnis: 2 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
1. FSV Mainz 05 Mainz
1899 Hoffenheim Hoffenheim
Ergebnis: 4 zu 1
13.04.2024 15:30 Uhr
VfL Bochum Bochum
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
Ergebnis: 1 zu 1
13.04.2024 18:30 Uhr
VfB Stuttgart Stuttgart
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
Ergebnis: 3 zu 0
14.04.2024 15:30 Uhr
SV Darmstadt 98 Darmstadt
SC Freiburg Freiburg
Ergebnis: 0 zu 1
14.04.2024 17:30 Uhr
Bayer Leverkusen Leverkusen
Werder Bremen Werder
Ergebnis: 5 zu 0

Tabelle

# Mannschaft Spiele Siege U Niederlagen Tore Differenz Punkte
1
Bayer Leverkusen Leverkusen
29 25 4 0 74:19 55 79
2
Bayern München Bayern
29 20 3 6 82:36 46 63
3
VfB Stuttgart Stuttgart
29 20 3 6 67:34 33 63
4
RB Leipzig Leipzig
29 17 5 7 67:33 34 56
5
Borussia Dortmund Dortmund
29 16 8 5 57:34 23 56
6
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
29 10 12 7 43:39 4 42
7
FC Augsburg Augsburg
29 10 9 10 47:46 1 39
8
SC Freiburg Freiburg
29 11 6 12 41:52 -11 39
9
1899 Hoffenheim Hoffenheim
29 10 6 13 49:57 -8 36
10
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
29 8 10 11 42:50 -8 34
11
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
29 7 10 12 50:56 -6 31
12
Werder Bremen Werder
29 8 7 14 36:49 -13 31
13
1. FC Union Berlin Union Berlin
29 8 5 16 25:45 -20 29
14
VfL Wolfsburg Wolfsburg
29 7 7 15 34:50 -16 28
15
VfL Bochum Bochum
29 5 12 12 34:59 -25 27
16
1. FSV Mainz 05 Mainz
29 5 11 13 30:47 -17 26
17
1. FC Köln Köln
29 4 10 15 23:51 -28 22
18
SV Darmstadt 98 Darmstadt
29 2 8 19 28:72 -44 14

Legende:

  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Mehr zu Werder Bremen:

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 5. Mai 2023, 18:06 Uhr