Darum flog bei Werders Sieg in Köln Spielzeug aufs Spielfeld

Werder-Torwart Michael Zetterer schaunt erstaunt, als neben sich im Kölner Stadion ein rotes ferngesteuertes Auto auf den Rasen geworfen wird.
Spielzeug statt Spielball: Neben Werder-Torwart Michael Zetterer wurden einige ferngesteuerte Autos auf den Rasen geworfen. Bild: Imago | Steinsiek.ch

An Schoko-Taler und Tennisbälle auf dem Rasen ist man inzwischen in den Fußball-Bundesligen fast gewöhnt. Aber am Freitag gab es eine neue Variante des Protestes.

Werders Torwart Michael Zetterer staunte am Freitagabend im Kölner Stadion nicht schlecht, als in der 54. Minute plötzlich bunte, ferngesteuerte Autos neben ihn auf den Rasen flogen.

Es war die nächste, kreative Eskalationsstufe der Fußball-Fans, die als Protest gegen einen Investoreneinstieg in der Deutschen Fußball Liga (DFL) gedacht ist. Zu den Spielzeugautos wurden die inzwischen fast obligatorischen Tennisbälle aufs Spielfeld geworfen.

Partie wurde für 3 Minuten unterbrochen

Zwei rote und ein blaues, fernsgesteuertes Auto, das während des Fußballspiels zwischen Köln und Werder Bremen auf den Rasen geworfen wurden.
Ferngesteuerte Autos flitzten während der Partie zwischen Köln und Werder aus Protest zum Investoreneinstieg über den Rasen. Bild: Imago | Nico Herbertz

Kölner Fans hatten zu ihrem Protest ein Plakat mit der Aufschrift entrollt: "Wir lassen uns nicht fernsteuern!" Die Partie, die Werder später mit 1:0 gewann, musste von Schiedsrichter Daniel Siebert für drei Minuten unterbrochen werden. Ordner mühten sich, die Gegenstände zügig vom Feld zu räumen.

Deutschlandweit protestieren Fans gegen die Pläne der DFL, die nach einer Abstimmung unter den 36 Klubs der beiden Bundesligen den Einstieg eines Investors vorantreibt.

Die Fans lehnen diese Pläne strikt ab, zudem gibt es zahlreiche Diskussionen über das Ergebnis der Abstimmung.

Werder-Trainer Werner nach Köln-Sieg: "Das war kein Leckerbissen"

Bild: Radio Bremen

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
12.04.2024 20:30 Uhr
FC Augsburg Augsburg
1. FC Union Berlin Union Berlin
Ergebnis: 2 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
Borussia Dortmund Dortmund
Ergebnis: 1 zu 2
13.04.2024 15:30 Uhr
RB Leipzig Leipzig
VfL Wolfsburg Wolfsburg
Ergebnis: 3 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
Bayern München Bayern
1. FC Köln Köln
Ergebnis: 2 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
1. FSV Mainz 05 Mainz
1899 Hoffenheim Hoffenheim
Ergebnis: 4 zu 1
13.04.2024 15:30 Uhr
VfL Bochum Bochum
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
Ergebnis: 1 zu 1
13.04.2024 18:30 Uhr
VfB Stuttgart Stuttgart
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
Ergebnis: 3 zu 0
14.04.2024 15:30 Uhr
SV Darmstadt 98 Darmstadt
SC Freiburg Freiburg
Ergebnis: 0 zu 1
14.04.2024 17:30 Uhr
Bayer Leverkusen Leverkusen
Werder Bremen Werder
Ergebnis: 5 zu 0

Tabelle

# Mannschaft Spiele Siege U Niederlagen Tore Differenz Punkte
1
Bayer Leverkusen Leverkusen
29 25 4 0 74:19 55 79
2
Bayern München Bayern
29 20 3 6 82:36 46 63
3
VfB Stuttgart Stuttgart
29 20 3 6 67:34 33 63
4
RB Leipzig Leipzig
29 17 5 7 67:33 34 56
5
Borussia Dortmund Dortmund
29 16 8 5 57:34 23 56
6
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
29 10 12 7 43:39 4 42
7
FC Augsburg Augsburg
29 10 9 10 47:46 1 39
8
SC Freiburg Freiburg
29 11 6 12 41:52 -11 39
9
1899 Hoffenheim Hoffenheim
29 10 6 13 49:57 -8 36
10
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
29 8 10 11 42:50 -8 34
11
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
29 7 10 12 50:56 -6 31
12
Werder Bremen Werder
29 8 7 14 36:49 -13 31
13
1. FC Union Berlin Union Berlin
29 8 5 16 25:45 -20 29
14
VfL Wolfsburg Wolfsburg
29 7 7 15 34:50 -16 28
15
VfL Bochum Bochum
29 5 12 12 34:59 -25 27
16
1. FSV Mainz 05 Mainz
29 5 11 13 30:47 -17 26
17
1. FC Köln Köln
29 4 10 15 23:51 -28 22
18
SV Darmstadt 98 Darmstadt
29 2 8 19 28:72 -44 14

Legende:

  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Mehr zum Thema:

Quelle: buten un binnen.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen mit Sportblitz, 18. Februar 2024, 19:30 Uhr