3:1-Sieg in Ingolstadt: Pinguins ziehen erstmals in das Halbfinale ein

Fischtown Pinguins ziehen ins Halbfinale der Play-offs ein

Bild: Imago | Eibner

Im Viertelfinale der Play-offs haben die Bremerhavener auch das vierte Spiel gegen den ERC Ingolstadt gewonnen. Zum ersten Mal sind sie nun unter den letzten vier Teams dabei.

Die Ingolstädter machten dabei nach drei Niederlagen in den ersten Spielen von Beginn an Druck auf das Tor von Keeper Kristers Gudlevskis, doch den Treffer erzielten die Pinguins. Nach sechs Minuten tauchte Markus Vikingstad frei vor Ingolstadts Keeper Michael Garteig auf und verwertete ein Zuspiel von Ross Mauermann zum 1:0.

Knapp 20 Sekunden später besaßen die Ingolstädter bereits die Chance zum Ausgleich. Stürmer Daniel Pietta vertändelte jedoch im Duell mit Gudlevskis und kam letztlich nicht mehr zum Anschluss.

Keeper Gudlevskis verhindert mehrfach den Ausgleich

Zu Beginn des dritten Drittels hätten die Bremerhavener beinahe auf 2:0 erhöht. Ziga Jeglic verzog vor dem Tor allerdings (21). Für die Pinguins wiederum rettete Gudlevskis im Duell mit Charles Betrand. Der Keeper machte sich im Tor ganz breit und konnte somit den Schuss des Franzosen parieren (26.). Auch im Duell mit Wojciech Stachowiak blieb Gudlevskis Sieger (28.)

Darüber hinaus konnten die Ingolstädter kurz danach auch ihre Überzahl während einer Zwei-Minuten-Strafe für Alex Friesen nicht nutzen. Direkt danach erhielt Blaz Gregorc eine Zwei-Minuten-Strafe – erneut konnten die Ingolstädter aber ihr Powerplay nicht nutzen, um das 1:1 zu erzielen. Gudlevskis rettete dabei in der 32. Minute gegen Mirko Höfflin.

Mauermann erhöht auf 2:0 für die Bremerhavener

Direkt im Anschluss erhielt Pietta eine doppelte Zwei-Minuten-Strafe, sodass nun die Bremerhavener vier Minuten lang in Überzahl spielen durften. Letztlich hatten die Pinguins aber nur eine Minute und 55 Sekunden lang einen Mann mehr auf dem Feld, da sich auch Ziga Jeglic eine zweiminütige Zeitstrafe einhandelte. Tore konnte kein Team im zweiten Drittel erzielen.

Anders schaute es im dritten Drittel aus, in dem die Pinguins früh auf 2:0 erhöhten. Erneut waren Vikingstad und Mauermann am Tor beteiligt, dieses Mal allerdings in umgekehrter Rollenverteilung. Vikingstad legte für Mauermann auf, der die Führung der Bremerhavener ausbaute (42).

Ab dem Ostermontag geht es mit dem Halbfinale weiter

Für die endgültige Entscheidung sorgte in der 46. Minute Dominik Uher. Während einer Bremerhavener Überzahl zog er auf das Ingolstädter Tor zu und traf mit einem harten Schuss zum 3:0. Die Ingolstädter versuchten nochmal alles und nahmen während einer Zwei-Minuten-Strafe für die Pinguins auch den Keeper aus dem Tor, um gleich in doppelter Überzahl angreifen zu können. Ein Treffer gelang ihnen zunächst aber weiterhin nicht.

Immer wieder spielten die Ingolstädter im Anschluss ohne Torwart. Vier Minuten vor dem Spielende konnte Stachowiak ein Powerplay nutzen und immerhin noch auf 1:3 verkürzen. Der ERC warf nochmal alles nach vorne, doch letztlich holten erneut die Bremerhavener den Sieg.

Durch den vierten Sieg im vierten Spiel können die Pinguins sich nun erst einmal erholen, ehe für sie ab dem 1. April, dem Ostermontag, die Partien im Halbfinale beginnen. Noch nicht entschieden ist bisher, auf welchen Gegner sie dann treffen werden.

Finale, 3. Spiel, 21.04.2024

Heimmannschaft Fischtown Pinguins Bremerhaven
gegen
Gastmannschaft Eisbären Berlin Berlin
15:30 Uhr"
Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
21.04.2024 15:30 Uhr
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Eisbären Berlin Berlin
Ergebnis: - zu -

Spieltag Datum Heim Gast Uhrzeit / Ergebnis
Viertelfinale, 1. Spiel. Spieltag 17.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Ergebnis: 6 zu 4
Viertelfinale, 2. Spiel. Spieltag 20.03.2024
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Ergebnis: 3 zu 4
Viertelfinale, 3. Spiel. Spieltag 22.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Ergebnis: 4 zu 3
Viertelfinale, 4. Spiel. Spieltag 24.03.2024
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Ergebnis: 1 zu 3
Halbfinale, 1. Spiel. Spieltag 01.04.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC München München
Ergebnis: 3 zu 0
Halbfinale, 2. Spiel. Spieltag 03.04.2024
EHC München München
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Ergebnis: 2 zu 3
Halbfinale, 3. Spiel. Spieltag 05.04.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC München München
Ergebnis: 0 zu 4
Halbfinale, 4. Spiel. Spieltag 07.04.2024
EHC München München
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Ergebnis: 2 zu 3
Halbfinale, 5. Spiel. Spieltag 09.04.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
EHC München München
Ergebnis: 3 zu 0
Finale, 1. Spiel. Spieltag 17.04.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Eisbären Berlin Berlin
Ergebnis: 4 zu 2
Finale, 2. Spiel. Spieltag 19.04.2024
Eisbären Berlin Berlin
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Ergebnis: 5 zu 3
Finale, 3. Spiel. Spieltag 21.04.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Eisbären Berlin Berlin
15:30 Uhr
Finale, 4. Spiel. Spieltag 23.04.2024
Eisbären Berlin Berlin
Fischtown Pinguins Bremerhaven
19:30 Uhr

4:3 gegen Ingolstadt: So gewannen die Pinguins auch das 3. Spiel

Bild: Imago | Eibner

Mehr zum Thema:

Autor

Quelle: buten un binnen.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen mit sportblitz, 24. März 2024, 19:30 Uhr