84-jährige Radfahrerin stirbt nach Unfall in Oldenburg

Einsatzfahrzeug vom Deutschen Roten Kreuz

84-jährige Radfahrerin stirbt nach Unfall in Oldenburg

Bild: DPA | Fotostand / Gelhot

Eine 84 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Oldenburg tödlich verletzt worden. Laut Polizei war die Frau mit ihrem Pedelec auf dem Radweg unterwegs und fuhr plötzlich nach links auf die Straße. Dort wurde sie von einem Auto erfasst, das von hinten kam.

Die Frau wurde am Ort des Unfalls wiederbelebt, aber starb kurze Zeit später im Krankenhaus durch die Verletzungen. Der Autofahrer und seine Beifahrerin erlitten einen Schock, blieben ansonsten aber unverletzt.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 14. Januar 2023, 11 Uhr