Infografik

Geestemünde: Stadtteil mit besonderer Identität

Geestemünde ist einer der drei Ur-Stadtteile Bremerhavens. Er hat eine eigene City, den Hauptbahnhof, viel Geschichte und ein Problem-Quartier.

Stadtteilcheck

Stadtteilcheck

Bremen

Bremerhaven

Bremen Mitte

1 Die Menschen und das Leben in Geestemünde

Lehe, Alt-Bremerhaven und Geestemünde: Das waren die drei Ur-Städte, aus denen das heutige Bremerhaven entstand. Das spürt man bis heute: Geestemünde hat eine kleine eigene Innenstadt, eine eigene Identität und einige zentrale urbane Einrichtungen wie den Hauptbahnhof der Stadt. Geestemünde ist eigentlich ein bürgerlicher Arbeiterstadtteil mit schicken Wohngebieten wie rund um den Bürgerpark – doch an vielen Ecken ist auch ein Niedergang nicht zu übersehen. So gilt der Stadtteil Geestendorf als Problembezirk, der die bekannten armen Quartiere, etwa in Lehe, gerade in negativer Hinsicht überholt.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

In Geestemünde gab es 2017 4.824 Empfänger von Arbeitslosengeld II (Hartz IV). Statistiken über das Einkommen in den Bremerhavener Stadtteilen sind nach Angaben des Statistischen Landesamts und der Stadt Bremerhaven nicht verfügbar. Über die gesamte Stadt gerechnet liegt das durchschnittliche Einkommen bei 26.593 Euro je Steuerpflichtigem. Der Median, also der Wert, von dem aus betrachtet genauso viele Menschen mehr wie weniger verdienen, liegt bei 20.324 Euro. Auch die Arbeitslosigkeit wird nur für die ganze Stadt ausgewiesen. 2017 gab es in der Stadt 7.600 arbeitslos gemeldete Menschen und 21.611 Bezieher von Hartz IV und ähnlichen Sozialleistungen.

In der Kriminalitätsstatistik werden die Stadtteile Geestemünde, Schiffdorferdamm, Wulsdorf und Surheide zusammengefasst, da sie von einem gemeinsamen Polizeirevier betreut werden. Die Gewaltkriminalität liegt in diesen Stadtteilen unter dem Stadt-Durchschnitt, auch bei den Einbrüchen sind die Bürger hier weniger betroffen. Die Gewaltkriminalität ist in den letzten fünf Jahren leicht gesunken, die Zahl der Einbrüche hat sich fast halbiert.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

2 Probleme und Herausforderungen

"Die Bürgerbeteiligung bei der zukunftsweisenden Entwicklung des Werftquartiers wird ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit der Stadtteilkonferenz Geestemünde sein", sagt Hans-Joachim Weiß im Namen der Sprecher der Stadtteilkonferenz Geestemünde. Das geplante Quartier sei zu einem urbanen gemischten Wohn- und Gewerbequartier zu entwickeln. Insbesondere die soziale Durchmischung mit mindestens zwei Dritteln auch für Normalverdiener bezahlbarem "dauerhaft gebundenen, den durchschnittlichen Mietpreis Bremerhavens nicht übersteigenden Wohnraum" sei zu verwirklichen.

"Die gesellschaftliche Entwicklung zeigt, dass Mitbürger reges Interesse an Teilnahme und Mitbestimmung bei der Gestaltung ihrer Umwelt haben. Wir fordern von Politik und Verwaltung die frühzeitige Einbeziehung in alle Planungen, die den Stadtteil Geestemünde betreffen", so Sprecher Weiß weiter.

3 Politische Ausgangslage

Geestemünde liegt mitten im Durchschnitt: Das Wahlergebnis hier entspricht fast genau dem von ganz Bremerhaven. Die einzige Auffälligkeit ist die Wahlbeteiligung. Sie lag 2015 bei gerade einmal 38,39 Prozent. Nur in Leherheide gingen weniger Wähler an die Urne.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Mit einem Klick zu jedem Stadtteil im Land

Stadtteilcheck: Navigation zu den einzelnen Stadtteilen Karte Blockland Wulsdorf Woltmershausen Weddewarden Strom Walle Vegesack Vahr Östliche Vorstadt Surheide Seehausen Schwachhausen Schiffdorferdamm Oberneuland Osterholz Obervieland Neustadt Mitte BHV-Mitte Leherheide Lehe Huchting Blumenthal Borgfeld Burglesum Findorff Fischereihafen Geestemünde Gröpelingen Häfen Hemelingen Horn-Lehe

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 30. April 2019, 19:30 Uhr