Meinungsmelder

Absagen wegen Corona: Großes Verständnis für Entscheidung des Senats

Die Bremer teilen die Entscheidung, aus Sorge vor dem Coronavirus große Veranstaltungen abzusagen. Das hat eine Befragung der Meinungsmelder von Radio Bremen ergeben.

Leere Tribüne im Weserstadion
In Bremen werden Großveranstaltungen jetzt abgesagt. Bild: Imago | foto2press

61,5 Prozent der Meinungsmelder werteten die Maßnahmen als "angemessen". Nur 28,5 Prozent stimmten für "übertrieben". 776 Menschen hatten sich an der Umfrage beteiligt. Mehr als die Hälfte der Teilnehmenden war männlich, das Durchschnittsalter 53 Jahre.

Eine Grafik zeigt das Ergebnis der Radio Bremen Meinungsmelder
Bild: Radio Bremen

Ganz ehrlich? Für mich als Eishockey-Fan und für alle Funktionär ist es einer der traurigsten Tage der letzten Jahre. Ausgerechnet zu dem Zeitpunkt, als unsere Mannschaft erstmals keinerlei Verletzte mehr hat und alle Leistungsträger sich in Top-Form befinden, müssen wir jetzt womöglich die Saison vorzeitig beenden. Das haben diese Jungs und unsere leidgeprüften Bremerhaven-Fans wirklich nicht verdient! Ich bin felsenfest überzeugt: Wir hätten dieses Jahr die Chance, sogar ins Finale einzuziehen. Aber jetzt müssen wir eben alle Entscheidungen akzeptieren. Die Gesundheit der Bevölkerung ist wichtiger als dieser wunderschöne Sport.

Meinungsmelder per E-Mail

Der Zeitraum sollte verlängert werden.

Meinungsmelderin

Ich finde es völlig übertrieben. Die Ansteckungsgefahr ist bei Veranstaltungen unter 1000 Besuchern auch hoch. Und was ist mit den Großen Einkaufszentrum wie der Weserpark oder die Waterfront? Dort kann man sich ja auch anstecken.

Meinungsmelder aus Niedersachsen

Der Bremer Senat hatte Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern untersagt. Das Werder-Spiel am Montag muss daher ohne Zuschauer auskommen.

Auch bei Twitter gab es überwiegend Zustimmung.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Twitter anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 10. März 2020, 19:30 Uhr