Infografik

Wann kommen Bremens Kliniken wegen Corona an ihr Limit?

Strengere Regeln sollen die Corona-Zahlen senken. Falls das nicht klappt, könnten die Intensivstationen bald voll sein – wann genau haben Forscher aus dem Saarland berechnet.

Video vom 29. Oktober 2020
Transport eines Sarges von Personen in Isolationsanzügen.
Bild: Radio Bremen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Uni des Saarlandes haben eine Methode entwickelt, den Infektionsverlauf einzelner Bundesländer vorherzusagen. Ein Algorithmus, den das Saarbrücker Forscherteam mit aktuellen Infektionszahlen füttert, berechnet auch, wie sich das Infektionsgeschehen in Bremen auf die Krankenhäuser auswirkt.

Die Lage in den Bremer Krankenhäusern

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Spätestens in den Kliniken zeige sich, wie erfolgreich die Pandemie-Strategie einer Regierung ist, erklärt Projektleiter Thorsten Lehr. Gelinge es, die Infektionszahlen niedrig zu halten, reiche die Zahl der Intensivbetten für Erkrankte mit schwerem Verlauf in aller Regel aus. Wenn nicht, drohe ein problematisches Szenario, so der Professor für klinische Pharmazie.

Mitte Dezember könnten die Intensivstationen voll sein

Das Ergebnis der Berechnung für Bremen ist eindeutig: Sollte sich an der derzeitigen Ausbreitungsgeschwindigkeit nichts ändern, brauchen laut der Kalkulation der Saarbrücker Mitte Dezember mehr Bremerinnen und Bremer intensivmedizinische Behandlung, als die hiesigen Krankenhäuser bereitstellen können.

Noch ist die Situation an Bremens Krankenhäusern nicht bedrohlich. Auch könnten die Kapazitäten an Intensivbetten jederzeit ausgebaut werden, lässt die Gesundheitsbehörde wissen. Doch die Saarbrücker Wissenschaftler sind sicher, dass auch in Bremen schwierige Zustände drohen, wenn die Infektionszahlen weiter steigen.

Lagecheck im Krankenhaus: Ist Bremen schon überfordert?

Video vom 22. Oktober 2020
Leeres Bett in einer Intensivstation
Bild: DPA | Daniel Reinhardt

Autor

  • Sebastian Manz Redakteur und Autor

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 29. Oktober 2020, 19:30 Uhr