Bauarbeiten schränken Bahnverkehr zwischen Bremen und Bremerhaven ein

Eine Regio-S-Bahn neben einem Verbotsschild.

Bauarbeiten schränken Bahnverkehr zwischen Bremen und Bremerhaven ein

Bild: Radio Bremen | Martin von Minden
  • Nordwestbahn verkehrt zwischen Bremen und Bremerhaven eingeschränkt
  • Teilweise wird Ersatzverkehr mit Bussen eingesetzt
  • Grund sind Weichen- und Gleisarbeiten der Deutschen Bahn

Auf der Bahnstrecke zwischen Bremen und Bremerhaven-Lehe kommt es ab Freitag, 29. Juli, zu Einschränkungen. Betroffen sind Züge der Linie RS 2 der Regio-S-Bahn. Grund dafür sind laut Nordwestbahn Weichen- und Gleisarbeiten der Deutschen Bahn. Die Einschränkungen sollen bis Montag, 8. August, andauern.

Unter anderem entfällt demnach bei einigen Fahrten in den frühen Morgen- und späteren Abendstunden der Halt im Bremerhavener Hauptbahnhof. Für einige Verbindungen zwischen den Haltestellen Lehe, Hauptbahnhof und Wulsdorf werden zudem Busse eingesetzt. Über die Ausfälle und Ersatzfahrpläne informiert die Nordwestbahn auf ihrer Webseite.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 29. Juli 2022, 6 Uhr