Mann bedroht Passanten in Cuxhaven mit Beil – Polizei sucht Zeugen

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen

Mann bedroht Passanten in Cuxhaven mit Beil – Polizei sucht Zeugen

Bild: DPA | Marius Bulling
  • 42-Jähriger bedroht erst Autofahrer, dann junge Frau.
  • Polizei nimmt Tatverdächtigen fest.
  • Zeugen sollen sich bei Ermittlern melden.

Mit einem Handbeil hat ein 42-jähriger Mann in Cuxhaven mehrere Passanten bedroht. Bei einer Fahndung am Freitag wurde er festgenommen – nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Wie eine Polizeisprecherin am Samstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Freitagvormittag im Stadtteil Döse. So habe der Tatverdächtige einen in einem Auto sitzenden Mann mit erhobenem Beil lautstark dazu aufgefordert, auszusteigen. Auch weitere Passanten, insbesondere eine junge Frau, habe er mit dem scharfen Werkzeug bedroht. Menschen, die etwas beobachten konnten oder selbst betroffen waren, werden gebeten sich umgehend bei der Polizei zu melden.

Mehr Polizei-Meldungen aus Cuxhaven:

Dieses Thema im Programm: Bremen Next, Next News, 14. Januar 2022, 16.30 Uhr