Durchsuchungen bei buten un binnen und Bremer Tageszeitungen

Durchsuchungen bei buten un binnen und Bremer Tageszeitungen

Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

  • Veröffentlicht am: 20. August 1996

Am 20. August 1996 drangen Polizei und Staatsanwaltschaft in die Redaktionsräume von buten un binnen und drei Bremer Zeitungen ein. Finden wollten sie einen vertraulichen Bericht, der Journalisten zugespielt worden war. Wir zeigen einen Ausschnitt der Sendung vom gleichen Abend. Darin kommentiert Jens Meyer die Hausdurchsuchung als "eklatanten Eingriff in die Pressefreiheit". Zur Vertuschung von Skandalen sei offenbar jedes Mittel recht, um Informanten einzuschüchtern.

Autorinnen und Autoren

  • Manfred Uhlig
  • Jens Meyer