Werders Njinmah fällt länger aus: "Wirklich schlechte Nachricht"

Werder-Stürmer Justin Njinmah liegt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Rasen und signalisiert mit dem Arm, dass er medizinische Hilfe benötigt.

Werders Njinmah fällt länger aus: "Wirklich schlechte Nachricht"

Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Die Bremer müssen im Bundesliga-Endspurt erst einmal auf Justin Njinmah verzichten. Der Werder-Stürmer wird am Sprunggelenk operiert und fällt einige Wochen aus.

Werder Bremen muss im Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga vorerst auf Angreifer Justin Njinmah verzichten. Der 23-Jährige wird sich aufgrund einer Verletzung am Sprunggelenk am Donnerstag einer Operation unterziehen müssen, teilten die Grün-Weißen mit.

Njinmah, dem mit sechs Treffern und zwei Vorlagen in dieser Spielzeit der Durchbruch gelang, steht Werder "in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung". Njinmah hatte sich beim Aufwärmen vor der Partie bei Union Berlin (1:2) am 16. März vertreten.

Reicht es zum Comeback vor Saisonende?

Nach einer Behandlung konnte der gebürtige Hamburger trotzdem spielen. Die Probleme wurden während der Länderspielpause zwar besser, traten nach Steigerung der Belastung aber wieder verstärkt auf, hieß es in der Bremer Mitteilung.

"Wir haben dann verschiedene Untersuchungen am Sprunggelenk bei Justin machen lassen, und es wurde ein freies Gelenkteil festgestellt, dass die Probleme verursacht und nun operativ entfernt wird", sagte Clemens Fritz, Leiter Profifußball der Bremer: "Das ist sowohl für Justin als auch für uns eine wirklich schlechte Nachricht. Wir hoffen aber, dass Justin uns noch in den letzten Spielen der Saison zur Verfügung stehen kann."

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
12.04.2024 20:30 Uhr
FC Augsburg Augsburg
1. FC Union Berlin Union Berlin
Ergebnis: 2 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
Borussia Dortmund Dortmund
Ergebnis: 1 zu 2
13.04.2024 15:30 Uhr
RB Leipzig Leipzig
VfL Wolfsburg Wolfsburg
Ergebnis: 3 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
Bayern München Bayern
1. FC Köln Köln
Ergebnis: 2 zu 0
13.04.2024 15:30 Uhr
1. FSV Mainz 05 Mainz
1899 Hoffenheim Hoffenheim
Ergebnis: 4 zu 1
13.04.2024 15:30 Uhr
VfL Bochum Bochum
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
Ergebnis: 1 zu 1
13.04.2024 18:30 Uhr
VfB Stuttgart Stuttgart
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
Ergebnis: 3 zu 0
14.04.2024 15:30 Uhr
SV Darmstadt 98 Darmstadt
SC Freiburg Freiburg
Ergebnis: 0 zu 0
14.04.2024 17:30 Uhr
Bayer Leverkusen Leverkusen
Werder Bremen Werder
Ergebnis: - zu -

Tabelle

# Mannschaft Spiele Siege U Niederlagen Tore Differenz Punkte
1
Bayer Leverkusen Leverkusen
28 24 4 0 69:19 50 76
2
Bayern München Bayern
29 20 3 6 82:36 46 63
3
VfB Stuttgart Stuttgart
29 20 3 6 67:34 33 63
4
RB Leipzig Leipzig
29 17 5 7 67:33 34 56
5
Borussia Dortmund Dortmund
29 16 8 5 57:34 23 56
6
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
29 10 12 7 43:39 4 42
7
FC Augsburg Augsburg
29 10 9 10 47:46 1 39
8
SC Freiburg Freiburg
29 10 7 12 40:52 -12 37
9
1899 Hoffenheim Hoffenheim
29 10 6 13 49:57 -8 36
10
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
29 8 10 11 42:50 -8 34
11
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
29 7 10 12 50:56 -6 31
12
Werder Bremen Werder
28 8 7 13 36:44 -8 31
13
1. FC Union Berlin Union Berlin
29 8 5 16 25:45 -20 29
14
VfL Wolfsburg Wolfsburg
29 7 7 15 34:50 -16 28
15
VfL Bochum Bochum
29 5 12 12 34:59 -25 27
16
1. FSV Mainz 05 Mainz
29 5 11 13 30:47 -17 26
17
1. FC Köln Köln
29 4 10 15 23:51 -28 22
18
SV Darmstadt 98 Darmstadt
29 2 9 18 28:71 -43 15

Legende:

  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Mehr zu Werder Bremen:

Quelle: sid.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau, 3. April 2024, 17 Uhr