Werder nach Bayern-Rausch: "Freiburg wird ein komplett anderes Spiel"

So will Werder Freiburg schlagen und den Aufwärtstrend fortführen

Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Nach dem Sieg gegen Bayern München scheint alles möglich, doch Werder-Trainer Ole Werner warnt vor einem komplett anderen Spiel und Gegner am Samstagnachmittag.

Werder Bremens Trainer Ole Werner will nach dem überraschenden Erfolg beim FC Bayern München nachlegen. "Wir wollen die positive Entwicklung der letzten Wochen und Monate fortsetzen, weiterhin punkten", sagte Werner am Donnerstag.

Allerdings werde das Duell gegen den SC Freiburg am Samstag um 15:30 Uhr "dann ein komplett anderes Spiel als das in München". Vom Tabellensiebten der Fußball-Bundesliga erwartet Werner "eine andere Körperlichkeit".

Veljkovic fällt weiter aus

Besonders bei Standards müsse seine Mannschaft wach sein, "weil Freiburg sich da immer etwas überlegt". Am vergangenen Sonntag hatten die Bremer auswärts den FC Bayern mit 1:0 bezwungen und unerwartete drei Punkte im Kampf um den Klassenverbleib eingesammelt. 

Werder ist seit fünf Spielen in der Bundesliga ungeschlagen. Wie schon in den letzten drei Spielen wird Verteidiger Milos Veljkovic kein Kandidat für die anstehende Partie sein. Der 28 Jahre alte Innenverteidiger fällt mit Knieproblemen weiter aus. Die Ausfallzeit könne "durchaus noch die ein oder andere Woche dauern", sagte Werner. Direkte Unterstützung erhält Werner hingegen von einem Großteil der 41.500 Zuschauer. Die Hanseaten erwarten 1.800 Gästefans.

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
01.03.2024 20:30 Uhr
SC Freiburg Freiburg
Bayern München Bayern
Ergebnis: 2 zu 2
02.03.2024 15:30 Uhr
1. FC Union Berlin Union Berlin
Borussia Dortmund Dortmund
Ergebnis: 0 zu 2
02.03.2024 15:30 Uhr
VfL Bochum Bochum
RB Leipzig Leipzig
Ergebnis: 1 zu 4
02.03.2024 15:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
Ergebnis: 1 zu 2
02.03.2024 15:30 Uhr
1. FSV Mainz 05 Mainz
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
Ergebnis: 1 zu 1
02.03.2024 15:30 Uhr
SV Darmstadt 98 Darmstadt
FC Augsburg Augsburg
Ergebnis: 0 zu 6
02.03.2024 18:30 Uhr
VfL Wolfsburg Wolfsburg
VfB Stuttgart Stuttgart
Ergebnis: 2 zu 3
03.03.2024 15:30 Uhr
1. FC Köln Köln
Bayer Leverkusen Leverkusen
Ergebnis: 0 zu 2
03.03.2024 17:30 Uhr
1899 Hoffenheim Hoffenheim
Werder Bremen Werder
Ergebnis: 2 zu 1

Tabelle

# Mannschaft Spiele Siege U Niederlagen Tore Differenz Punkte
1
Bayer Leverkusen Leverkusen
24 20 4 0 61:16 45 64
2
Bayern München Bayern
24 17 3 4 65:28 37 54
3
VfB Stuttgart Stuttgart
24 16 2 6 55:31 24 50
4
Borussia Dortmund Dortmund
24 12 8 4 48:30 18 44
5
RB Leipzig Leipzig
24 13 4 7 53:31 22 43
6
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
24 9 10 5 38:31 7 37
7
1899 Hoffenheim Hoffenheim
24 9 6 9 43:44 -1 33
8
Werder Bremen Werder
24 8 6 10 33:37 -4 30
9
SC Freiburg Freiburg
24 8 6 10 32:44 -12 30
10
FC Augsburg Augsburg
24 7 8 9 39:41 -2 29
11
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
24 7 7 10 34:42 -8 28
12
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
24 6 8 10 42:46 -4 26
13
VfL Wolfsburg Wolfsburg
24 6 7 11 30:39 -9 25
14
1. FC Union Berlin Union Berlin
24 7 4 13 23:39 -16 25
15
VfL Bochum Bochum
24 5 10 9 29:50 -21 25
16
1. FC Köln Köln
24 3 8 13 16:39 -23 17
17
1. FSV Mainz 05 Mainz
24 2 10 12 19:38 -19 16
18
SV Darmstadt 98 Darmstadt
24 2 7 15 24:58 -34 13

Legende:

  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Mehr zu Werder Bremen:

Quelle: dpa.

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 26. Januar 2024, 18:06 Uhr