Polizeifahrzeug kollidiert in Bremen mit Auto – 3 Menschen verletzt

Ein Rettungswagen steht hinter einem zerstörten Polizeiauto

Unfall auf Blaulicht-Fahrt: Polizeiauto kollidiert in Bremen mit Pkw

Bild: Radio Bremen

Ein Polizeiauto und ein anderer Wagen sind in Bremen-Vahr zusammengestoßen. Die Polizei war laut eigenen Angaben mit Martinshorn und Blaulicht unterwegs.

Mehrere Menschen sind bei einem schweren Unfall mit einem Einsatzfahrzeug der Bremer Polizei in der Vahr verletzt worden. Nach Angaben der Ermittler war der Streifenwagen am Samstagabend wegen eines Einsatzes mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs. An der Kreuzung Ludwig-Roselius-Allee/Botropper Straße sei er dann beim Abbiegen frontal mit dem anderen Auto zusammengestoßen.

Dabei wurden zwei Polizisten und eine Frau leicht verletzt. Alle drei kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun, wie genau es zu dem Unfall kam.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 2. Juni 2024, 14 Uhr