Lloyd-Werft in Bremerhaven soll stillgelegt werden

  • Lloyd-Werft in Bremerhaven soll zum Ende des Jahres stillgelegt werden
  • Belegschaft ist laut Gewerkschaft IG Metall informiert worden
  • Dem Vernehmen nach gibt es Gespräche mit Interessenten
Das Dock der Lloyd-Werft in Bremerhaven
Der Werft soll es an Aufträgen mangeln. (Archivbild) Bild: Imago | Reiner Zensen

Die Lloyd-Werft in Bremerhaven soll zum Ende des Jahres stillgelegt werden. Entsprechende Pläne habe die Geschäftsführung der Belegschaft auf einer Betriebsversammlung mitgeteilt.

Die Gewerkschaft IG Metall setzt darauf, dass die traditionsreiche Bremerhavener Lloyd-Werft von neuen Investoren weitergeführt wird. Laut IG Metall will sich der asiatische Genting-Konzern definitiv aus der Werft zurückziehen. Die Gewerkschaft hofft deshalb darauf, dass regionale Investoren einsteigen. Im Gespräch ist seit längerem beispielsweise die Bremerhavener Rönner-Gruppe.

Lloyd-Werft hat rund 350 Mitarbeiter

Die Ankündigung, die Werft Ende des Jahres schließen zu wollen, sei nicht nur ein Schock, sondern ein Schlag in die Magenkuhle, sagte die Bremerhavener IG-Metall-Chefin Doreen Arnold. Die Geschäftsführung der Lloyd-Werft bestätigte gegenüber buten un binnen Verhandlungen mit Betriebsrat und IG Metall. Details nannte sie aber nicht. Das werde nur betriebsintern besprochen.

Wenn es ein Rettungspaket für die MV-Werften gibt, dann darf die Lloyd-Werft da nicht hinten runterfallen. Es müssen auch Gespräche mit dem Eigner – der Genting-Group – geführt werden, damit der möglichen Käufern die Chance einräumt, die Werft zu übernehmen und den Standort zu erhalten.

Magistratssprecher Volker Heigenmooser

Die Lloyd Werft hat rund 350 Mitarbeiter in der Stammbelegschaft. Die Bremerhavener Werft gehört zu den MV Werften in Wismar und ihrem asiatischen Mutterkonzern Genting. Dieser hatte bereits angekündigt, auf Grund der Corona-Pandemie an den ostdeutschen Standorten 1.200 Stellen streichen zu wollen. Die MV Werften hoffen auf einen Rettungsschirm von Bund und Ländern.

Bremerhavener Lloyd-Werft vor dem Aus

Video vom 19. Februar 2021
Reporter Luca Laube, der von der Lloyd Werft in Bremerhaven aus zugeschaltet ist.
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 19. Februar 2021, 19:30 Uhr