Mann bricht mit Gullydeckel in Discounter in Bremen-Burglesum ein

Der Einbrecher hat mit einem Gullydeckel die Fensterscheibe des Marktes eingeworfen.

Mann bricht mit Gullydeckel in Discounter in Bremen-Burglesum ein

Bild: DPA | blickwinkel/M. Henning
  • Einbruch in Discounter in Bremen-Burglesum.
  • Mann wirft Gullydeckel durch Fensterscheibe.
  • Polizei nimmt 50-Jährigen fest.

Ein 50-jähriger Mann ist in der Nacht zu Freitag in einen Discounter in Burglesum eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, hatte er einen Gullydeckel durch die Fensterscheibe des Marktes geworfen und versucht, Tabakwaren zu stehlen. Er wurde aber auf der Flucht von der Polizei festgenommen.

Der 50-jährige Mann soll Zigarettenschachteln aus dem Markt an der Lesumbroker Landstraße gestohlen haben. Zwei Passanten hatten das mitbekommen und informierten die Polizei. Der Einbrecher flüchtete und ließ dabei Zigarettenpackungen fallen. Dieser Spur konnte die Polizei folgen und den Mann festnehmen. Die Ermittler prüfen nun, ob er für weitere Einbrüche verantwortlich ist.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Der Tag, 6. Januar 2023, 23:30 Uhr