Schutz vor Corona: Cuxhaven sperrt Strände doch weiter für Besucher

  • Stadt Cuxhaven hält Strandverbot für Auswärtige aufrecht
  • Nur Cuxhavener aus der Stadt und dem Landkreis dürfen an die Strände der Stadt
  • Strände des Landkreises Cuxhaven wiederum sind auch für Bremerhavener geöffnet
Polizei fährt am Strand von Cuxhaven entlang.
Die Polizei kontrolliert verstärkt am Cuxhavener Strand, ob die Besucher die Kontaktbeschränkungen einhalten. Bild: DPA | Sina Schuldt

Die Strände der Stadt Cuxhaven bleiben wegen des Coronavirus weiter für Auswärtige gesperrt. Nur Personen mit Erstwohnsitz in der Stadt oder dem Landkreis Cuxhaven dürfen an die Strände. Das hat Oberbürgermeister Uwe Santjer (SPD) am Montag mitgeteilt. Tagestouristen, dazu zählen auch Bremerhavener und Bremer, dürfen die Strände der Stadt überhaupt nicht besuchen. Anders sieht es im Landkreis Cuxhaven aus: Hier dürfen neben Einwohnern aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven auch Bremerhavener spazieren gehen.

Cuxhavens Oberbürgermeister kündigte zudem vermehrte Kontrollen an den Stränden an. Wer gegen dieses Verbot verstößt, muss laut Santjer mit Konsequenzen rechnen. Auch für legale Strandbesuche gilt der Mindestabstand von anderthalb Metern zu anderen Menschen. Zudem ist ein Besuch nur alleine oder zu zweit möglich. Santjer appelliert jedoch auch an die Cuxhavener, möglichst zuhause zu bleiben.

Die Maßnahme dient sowohl dem Schutz der heimischen Bevölkerung als auch dem Schutz der Gäste. Solidarität bleibt auch in den kommenden Tagen und Wochen das Wort für uns alle. Das ist das, wonach wir uns ausrichten sollten – für unser aller Gesundheit. Bleiben Sie gesund!

Uwe Santjer, Oberbürgermeister der Stadt Cuxhaven

Verbot hatte für Verwirrung gesorgt

Das Strandverbot hatte in den vergangenen Tagen für Verwirrung gesorgt. Zunächst hatte die Stadt Cuxhaven die Strände für Auswärtige gesperrt. Nur Bewohner mit Erstwohnsitz in der Stadt Cuxhaven durften an die Strände. Dann gab es eine Allgemeinverfügung des Landkreises Cuxhaven, die Personen aus dem Landkreis Cuxhaven sowie aus Bremerhaven den Besuch an den Stränden im Landkreis Cuxhaven und an den Stränden der Stadt erlaubt. Damit war die Stadt Cuxhaven nicht einverstanden.

Die Verfügung des Landkreises Cuxhaven gilt aber weiterhin für die Strände des Landkreises. Somit dürfen neben Einwohnern aus der Stadt und dem Landkreis Cuxhaven auch Bremerhavener die Strände des Landkreises Cuxhaven besuchen.

Mehr zum Thema:

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 6. April 2020, 19:30 Uhr