Hape Kerkeling bekommt heute den Bremer Filmpreis

  • Komiker Kerkeling wird für sein Gesamtwerk ausgezeichnet
  • Preis wird im Rahmen des Bremer Filmfestes vergeben
  • Bremer Filmpreis ist mit 5.000 Euro dotiert

Hape Kerkeling – Die Geschichten hinter Hurz, Königin Beatrix und der Mitropa-Kaffeemaschine

Audio vom 18. September 2020
Hape Kerkeling
Bild: Imago | Stephan Pick
Bild: DPA | Eventpress Fuhr (Deutsche Filmakademie e.V.)

Der Komiker, Schauspieler und Schriftsteller Hape Kerkeling wird heute Abend mit dem Bremer Filmpreis geehrt. Kerkeling erhält die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung für sein humoristisches und komödiantisches Gesamtwerk. "Er zählt zu den größten Komikern Deutschlands, ist seit Jahrzehnten sowohl im Kino als auch im Fernsehen erfolgreich und hat so viele schon zum Lachen gebracht", sagte der Leiter des Filmfestes Bremen, Matthias Greving.

Die Jury hob besonders Kerkelings Kunstfigur Horst Schlämmer und seine Unterhaltungssendungen wie "Total Normal" und "Darüber lacht die Welt" hervor. Kerkeling habe damit ganz Deutschland zum Lachen gebracht, heißt es in einer Mitteilung des Bremer Filmfests.

Preisverleihung im Livestream

Neben dem Preisgeld erhält Kerkeling die Bronzefigur "Goldener Mops", die an das Lieblingstier des Komikers Vicco von Bülow alias Loriot (1923-2011) erinnert. Der Preis wird im Rahmen des Bremer Filmfestes verliehen, das wegen der Corona-Pandemie alle Filme und Veranstaltungen online zeigt.

Die Preisverleihung ist als Livestream zu sehen, Hape Kerkeling wird zugeschaltet. Die Laudatio hält die Journalistin Dunja Hayali. Kerkeling folgt als Preisträger auf Filmstars wie Bruno Ganz, Lars von Trier und Nina Hoss.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau am Morgen, 15. April 2021, 8 Uhr