Nach Lkw-Brand: B75 in Richtung Bremen wieder befahrbar

Die Feuerwehr löscht einen Lkw
Bild: Nord-West-Media TV
  • Lkw war nach Reifenplatzer auf B75 in Brand geraten.
  • Lastwagen hatte Müll geladen.
  • B75 seit dem frühen Morgen wieder uneingeschränkt befahrbar.

Die B75 ist wieder uneingeschränkt befahrbar. Wegen eines brennenden Sattelzugs war die Bundesstraße in Höhe Bremen-Huchting die ganze Nacht gesperrt. Der mit Restmüll beladene Lkw war am frühen Mittwochabend stadteinwärts unterwegs, als am Auflieger ein Reifen platzte. Der Funkenflug setzte den Müll in Brand. Die Lösch- und Aufräumarbeiten waren mühsam und langwierig. Seit dem frühen Donnerstagmorgen ist die Straße wieder frei.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 31. August 2022, 21 Uhr