Studierende demonstrieren an Bremer Hochschule gegen Diskriminierung

Studierende demonstrieren an Bremer Hochschule gegen Diskriminierung

Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

In der Bremer Neustadt haben etwa 200 Studierende und Lehrende gegen Rassismus an der Hochschule Bremen demonstriert. Auslöser war, dass eine Studentin im Internet erklärt hatte, dass sie wegen ihrer Religion diskriminiert worden sei. Der AStA fordert eine schnelle Aufklärung des Falls und für die Zukunft bessere Strukturen, um Vorfälle von Rassismus zu erkennen und ihnen nachzugehen.

Autor

  • Sebastian Manz Autor