ÖDP

Video vom 31. August 2021
Kara Tober von der Partei ÖDP
Bild: Radio Bremen
Bild: Radio Bremen

Informationen zum Video

Vor der Bundestagswahl am 26. September haben alle in Bremen wählbaren Parteien die Möglichkeit, sich vorzustellen. Für die ÖDP übernimmt das Kara Tober.

1 Zur Partei

Die Ökologisch-Demokratische Partei wurde im Jahr 1982 gegründet, ihr Bremer Landesverband in seiner aktuellen Form 2021. Nach eigenen Angaben hat die Partei bundesweit 8072 Mitglieder, 10 davon in Bremen. Bei der Bundestagswahl 2017 erreichten sie 0,3 Prozent der Stimmen.

2 Warum sollen wir Sie wählen?

Ich will gemeinsam mit der Ökologisch-Demokratischen Partei eine transparente, zukunftsfähige und lobbyunabhängige Politik machen, die sich konsequent und ausschließlich an den Interessen und am Wohl von Menschen und Umwelt orientiert.

Kara Tober, ÖDP

3 Die drei zentralen Forderungen der ÖDP:

  • "Eine konsequente aber auch sozial verträgliche und gerechte Klima- und Umweltpolitik mit dem Ziel der Klimaneutralität bis 2030."
  • "Ein menschenwürdiges, faires und zukunftsfähiges Wirtschaftssystem, das auf Gemeinwohl und Umweltschutz statt auf maximalen Profit gerichtet ist und das außerdem den Belastungsgrenzen unseres Lebensraums Planet Erde gerecht wird."
  • "Wir fordern eine Gesellschaft des Zusammenhalts; v.a. durch ein generationengerechtes Rentensystem, eine leistungsstarke und einheitliche Krankenversicherung für alle, ein Grundeinkommen sowie eine Umverteilung von oben nach unten durch eine ökologisch-soziale Steuerreform."

4 Das Wahlprogramm

Für die Bundestagswahl hat die ÖDP ein 44-seitiges Wahlprogramm veröffentlicht. Darin behandeln sie die Kapitel "Klima-, Umwelt und Artenschutz", "Demokratie, sozialer Frieden und Verteilungsgerechtigkeit", "Reform der Arbeitswellt und der Sozial- und Gesundheitssysteme", "Ganzheitliche Bildung und Erziehung", "Familie und Gesellschaft", "Außenpolitik", "Digitalisierung und Mobilfunk", "Wirtschaft regional und dem Gemeinwohl verpflichtet" und "Landwirtschaft und Tierschutz".

Autoren

  • Yannick Lemke
  • Johanna Ewald Autorin