Kein Debüt in Heidenheim: Werders Warten auf Keita geht weiter

Werder vor dem Spiel gegen Aufsteiger Heidenheim

Bild: Gumzmedia | Andreas Gumz

Trainer Ole Werner kündigte an, dass der erste Einsatz von Naby Keita unmittelbar bevorstehe. Doch am Sonntag wird der Toptransfer doch noch nicht dabei sein.

Naby Keita wird am Sonntag ab 15:30 Uhr in Heidenheim doch nicht sein Debüt für Werder Bremen feiern. Der Toptransfer, der im Sommer vom FC Liverpool kam und sich in der Vorbereitung verletzt hatte, ist nach Informationen der "Bild"-Zeitung und des Internetportals "Deichstube" am Samstag nicht mit der Mannschaft am Bremer Flughafen gewesen.

Das Abschlusstraining hatte Keita noch ohne Probleme absolviert. Trainer Ole Werner hatte am Freitag angekündigt, dass das Debüt im Werder-Kader "in dieser oder der kommenden Woche" passieren werde, aber dass die finale Entscheidung erst am Samstag fallen solle.

Neuzugang Borré in Heidenheim dabei

Offenbar entschied man sich, Keita an diesem Wochenende noch etwas länger individuell arbeiten zu lassen und ihn nicht gegen Heidenheim einzusetzen. Werders medizinische Abteilung will nach der langwierigen muskulären Verletzung und den vielen Verletzungen, die Keita in England ausgebremst hatten, wohl nichts riskieren.

"Naby wird nicht mehr lange auf sich warten lassen", sagte Werner am Freitag. Während sich die Bremer Fans noch etwas gedulden müssen, ist zumindest Neuzugang Rafael Borré in Heidenheim dabei. Der kolumbianische Stürmer war gerade von der Länderspielreise aus Südamerika zurückgekehrt und absolvierte am Samstag das Abschusstraining mit seinen neuen Teamkollegen. Inwieweit und wie lange der 28-Jährige nach den Reisestrapazen am Sonntag zum Einsatz kommen wird, bleibt abzuwarten.

Spielplan

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
19.04.2024 20:30 Uhr
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
FC Augsburg Augsburg
Ergebnis: - zu -
20.04.2024 15:30 Uhr
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
RB Leipzig Leipzig
Ergebnis: - zu -
20.04.2024 15:30 Uhr
1899 Hoffenheim Hoffenheim
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
Ergebnis: - zu -
20.04.2024 15:30 Uhr
VfL Wolfsburg Wolfsburg
VfL Bochum Bochum
Ergebnis: - zu -
20.04.2024 15:30 Uhr
1. FC Köln Köln
SV Darmstadt 98 Darmstadt
Ergebnis: - zu -
20.04.2024 18:30 Uhr
1. FC Union Berlin Union Berlin
Bayern München Bayern
Ergebnis: - zu -
21.04.2024 15:30 Uhr
Werder Bremen Werder
VfB Stuttgart Stuttgart
Ergebnis: - zu -
21.04.2024 17:30 Uhr
Borussia Dortmund Dortmund
Bayer Leverkusen Leverkusen
Ergebnis: - zu -
21.04.2024 19:30 Uhr
SC Freiburg Freiburg
1. FSV Mainz 05 Mainz
Ergebnis: - zu -

Tabelle

# Mannschaft Spiele Siege U Niederlagen Tore Differenz Punkte
1
Bayer Leverkusen Leverkusen
29 25 4 0 74:19 55 79
2
Bayern München Bayern
29 20 3 6 82:36 46 63
3
VfB Stuttgart Stuttgart
29 20 3 6 67:34 33 63
4
RB Leipzig Leipzig
29 17 5 7 67:33 34 56
5
Borussia Dortmund Dortmund
29 16 8 5 57:34 23 56
6
Eintracht Frankfurt E. Frankfurt
29 10 12 7 43:39 4 42
7
FC Augsburg Augsburg
29 10 9 10 47:46 1 39
8
SC Freiburg Freiburg
29 11 6 12 41:52 -11 39
9
1899 Hoffenheim Hoffenheim
29 10 6 13 49:57 -8 36
10
1. FC Heidenheim 1846 Heidenheim
29 8 10 11 42:50 -8 34
11
Borussia Mönchengladbach M'gladbach
29 7 10 12 50:56 -6 31
12
Werder Bremen Werder
29 8 7 14 36:49 -13 31
13
1. FC Union Berlin Union Berlin
29 8 5 16 25:45 -20 29
14
VfL Wolfsburg Wolfsburg
29 7 7 15 34:50 -16 28
15
VfL Bochum Bochum
29 5 12 12 34:59 -25 27
16
1. FSV Mainz 05 Mainz
29 5 11 13 30:47 -17 26
17
1. FC Köln Köln
29 4 10 15 23:51 -28 22
18
SV Darmstadt 98 Darmstadt
29 2 8 19 28:72 -44 14

Legende:

  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Mehr zu Werder Bremen:

Autorin

Dieses Thema im Programm: Sportblitz, 15. September 2023, 18:06 Uhr