Staugefahr: A1 wird im Kreis Vechta in Richtung Bremen gesperrt

Vier Bauarbeiter reparieren eine Fahrbahn

Staugefahr: A1 wird im Kreis Vechta in Richtung Bremen gesperrt

Bild: DPA | Fredrik von Erichsen
  • Stundenlange Sperrung der Fahrbahn in Richtung Bremen.
  • Grund ist eine Fahrbahn-Reparatur.
  • Autofahrer sollen Umleitung nutzen.

Verkehrsteilnehmer in Niedersachsen mussten mit Problemen auf der A 1 von Osnabrück in Richtung Bremen rechnen. Der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Neuenkirchen-Vörden und Holdorf im Landkreis Vechta war über nacht gesperrt.

Grund war eine Reparatur der Fahrbahn, teilte die Autobahn GmbH des Bundes mit. Autofahrern in Richtung Bremen wurde empfohlen, die Umleitung U7 zu nutzen.

Dieses Thema im Programm: Bremen Vier, Vier News, 10. Januar 2023, 18 Uhr