20-Jährige bei Unfall mit E-Scooter in Delmenhorst schwer verletzt

Eine junge Frau fährt nachts auf einem E-Tretroller auf einer Straße.

20-Jährige bei Unfall mit E-Scooter in Delmenhorst schwer verletzt

Bild: DPA | Wolfram Steinberg

In Delmenhorst ist eine E-Scooter Fahrerin bei einem Unfall am Sonntag schwer verletzt worden. Die 20-Jährige war Polizeiangaben zufolge über eine rote Ampel gefahren. Eine 23-Jährige Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Die E-Scooter Fahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin und ihre Beifahrerin erlitten einen Schock. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 5. Dezember 2022, 10 Uhr