Infografik

Bauern demonstrieren mit rund 100 Traktoren in Bremen

Bild: Radio Bremen
  • Rund 100 Traktoren in der Bremer City unterwegs.
  • Polizei meldete einen Rückstau infolge des Zugs.
  • Protest-Anlass waren Äußerungen von Sky du Mont und Hannes Jaenicke bei 3nach9.

Der Protest von Landwirten hat in der Bremer Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen, unter anderem am Osterdeich, geführt. Laut Polizei waren rund 100 Traktoren unterwegs.

Gestartet war der Protest der Bauern um 14 Uhr an der Osterholzer Heerstraße, Ecke Oyterdamm. Von dort ging es zum Osterdeich in die Bremer Innenstadt und schließlich zu Radio Bremen.

Das war die Route der Landwirte durch Bremen

Hier können Sie sich externe Inhalte (Text, Bild, Video…) von Datawrapper anzeigen lassen

Stimmen Sie zu, stellt Ihr Browser eine Verbindung mit dem Anbieter her.
Mehr Infos zum Thema Datenschutz.

Anlass des Protests waren Äußerungen von Sky du Mont und Hannes Jaenicke in der 3nach9-Sendung vom 25. November 2022. In der Sendung hatten die beiden über ihre Ansichten zu Missständen in der Milchvieh-Haltung gesprochen.

Sky Du Mont hatte sich schon einige Tage nach der Sendung auf seinem Instagram-Account geäußert und seine pauschale Aussage bedauert. Bei seinem Besuch in der NDR-Sendung DAS! vom 18. Januar, wiederholte du Mont dieses Bedauern. Hannes Jaenicke hat sich inzwischen mit einem Milchbauern zu einem Streitgespräch getroffen, über das der "Focus" berichtete.

Was passiert mit männlichen Kälbern?

Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: buten un binnen, 20. Januar 2023, 19:30 Uhr