2 Männer greifen 27-Jährigen in Bremen-Huchting mit Messer an

Der Rücken eines Polizisten.

27-Jähriger in Bremen Huchting mit Messer attackiert

Bild: DPA | M.Jenkins
  • 27-Jähriger befand sich nach dem Einkaufen auf dem Heimweg .
  • Unbekannte attackieren Opfer in wenig beleuchtetem Bereich.
  • Mann bemerkt Stichwunde erst Zuhause.

In der Nähe eines Einkaufszentrums in Bremen-Huchting ist ein Mann mit einer Stichwaffe schwer verletzt worden. Der 27-Jährige wollte Polizeiangaben zufolge nach dem Einkaufen zu Fuß nach Hause gehen, als er in einem wenig beleuchteten Bereich von zwei Männern angegriffen wurde. Laut Polizei ging der Angegriffene zuerst von einem Schlag gegen den Oberkörper aus. Erst zu Hause entdeckte er eine mehrere Zentimeter lange Stichwunde und informierte die Polizei. Der Verletzte musste den Angaben zufolge ins Krankenhaus gebracht werden, damit die Wunde ambulanten behandelt werden konnte.

Die Hintergründe der Tat sind laut Polizei bisher unklar. Die Ermittler suchen jetzt nach Zeugen. Der 27-Jährige habe die Angreifer nur grob mit 40 bis 50 Jahren, schwarzen Jacken und blauen Jeans beschreiben können, heißt es.

Dieses Thema im Programm: Bremen Zwei, Nachrichten, 18. Januar 2023, 16 Uhr