Unklare Standortfrage: Nordsee-Mitarbeiter streiken in Bremerhaven

  • Gewerkschaft NGG fordert von Unternehmensspitze Klarheit über Standort
  • Mitarbeiter streiken ab Montagvormittag
  • NGG fordert auch einen Sozialtarifvertrag
Video vom 28. September 2020
Zwei Personen malen mit neonfarben auf die Straße.
Bild: Radio Bremen

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat die Beschäftigten der Schnellrestaurantkette Nordsee in Bremerhaven erneut zu einem mehrtägigen Streik aufgerufen. Gestreikt werden soll ab diesem Montagmorgen. Geplant sind außerdem Flugblattaktionen und am Freitag eine Demonstration, die an der Großen Kirche in der Stadtmitte beginnt.

Die NGG fordert für die Nordsee-Mitarbeiter einen Sozialtarifvertrag und Klarheit bei der Standortfrage. Vor einem Jahr hatte Nordsee angekündigt, die Hauptverwaltung möglicherweise verlegen zu wollen.

Rückblick: Nordsee-Mitarbeiter in Bremerhaven streiken

Video vom 5. August 2020
Ein Plakat auf einer Demo von "Nordsee": "Nordfisch - Wir sind fies"
Bild: Radio Bremen

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Rundschau am Morgen, 28. September 2020, 8 Uhr