Haus-Brand in Garrel: Halbe Million Euro Schaden entstanden

Feuerwehrleute löschen ein brennendes Haus

Haus-Brand in Garrel: Halbe Million Euro Schaden entstanden

Bild: DPA

Ungefähr 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Auch das Nachbargebäude wurde in Mittleidenschaft gezogen.

Schätzungsweise eine halbe Million Euro Schaden ist am Abend beim Brand eines Einfamilienhauses in Garrel im Kreis Cloppenburg entstanden. Rund 60 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Durch die große Hitzentwicklung wurden auch Nachbargebäude in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 3. Juni 2023, 22 Uhr