Kostenlos ins Kino und Co: Freikarte für Kinder im Land Bremen startet

Collage zeigt die Freikarte für Kinder im Land Bremen vor Kindern, die im Kino sitzen
Die Freikarte ist ab heute im Land Bremen gültig. Bild: DPA | Thomas Frey/Senatskanzlei Bremen/Montage Radio Bremen

Kinder und Jugendliche im Land Bremen können sich freuen: Ab heute gilt die Freikarte, mit der alle bis 18 Jahre ihre Freizeitaktivitäten bezahlen können.

Ab heute ist in Bremen und Bremerhaven die sogenannte Freikarte für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gültig. Auf der Karte ist ein Guthaben von 60 Euro verfügbar, das in insgesamt 47 Einrichtungen – zehn davon in Bremerhaven – genutzt werden kann. Die Freikarte wurde bereits im März von der Bürgerschaft beschlossen.

Automatisch verschickt

Die Freikarte wurde automatisch per Post an Kinder und Jugendliche beziehungsweise deren Erziehungsberechtigte verschickt. Sie muss vorab allerdings online mit einem Code und der Kartennummer aktiviert werden. Die Eltern der Kinder haben den Code ebenfalls per Post erhalten.

An verschiedenen Orten gültig

Mit der Freikarte können zum Beispiel verschiedene Museen, Kinos, Theater oder Schwimmbäder in Bremen und Bremerhaven besucht werden. Auch auf dem Freimarkt soll an einigen Ständen und Fahrgeschäften damit bezahlt werden können. An manchen Orten soll die Freikarte auch für Essen oder die Getränke gelten. Hier können Sie sehen wo im Land Bremen die Freikarte gültig ist: https://geoportal.bremen.de/freikarte/.

Das restliche Guthaben auf der Freikarte kann jederzeit online abgefragt werden. Im Jahr 2023 soll sich die Karte wieder automatisch mit 60 Euro aufladen. In Bremerhaven ist es Anfang Oktober zeitweise zu Problemen mit den Freikarten gekommen. Daraufhin mussten rund 20.000 Karten neu verschickt werden. Wegen fehlerhafter Adressen waren die Empfänger gebeten worden, die alten Karten zu entsorgen.

Jugendliche in Bremen und Bremerhaven bekommen "Freikarte" von 60 Euro

Bild: Radio Bremen

Mehr zur Bremer "Freikarte":

Autorin

Dieses Thema im Programm: buten un binnen um sechs, 29. September 2022, 18 Uhr