83-Jährige in Elsfleth bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Einsatzfahrzeug vom Deutschen Roten Kreuz

83-Jährige im Kreis Wesermarsch bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bild: DPA | Fotostand / Gelhot
  • Seniorin wurde von einem Mann im Auto angefahren.
  • Sie erlitt schwere Kopfverletzungen .
  • Auch der Autofahrer musste in einer Klinik behandelt werden.

Bei einem Unfall in Elsfleth im Landkreis Wesermarsch ist eine Fußgängerin lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 83-Jährige die Bundesstraße 212 überquert. Dabei wurde sie von dem Auto eines 39-Jährigen erfasst.

Die Frau erlitt demnach schwere Kopfverletzungen. Die Frau und der Autofahrer kamen beide ins Krankenhaus.

Dieses Thema im Programm: Bremen Eins, Nachrichten, 4. Januar 2023, 9 Uhr